Freitag, 28. April 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Elektromobilität

Elektromobilität

Strom aus erneuerbaren Quellen soll künftig den Individual- und den öffentlichen Nahverkehr antreiben. Mobilitätskonzepte mit Elektrofahrzeugen werden in vielen Städten und Regionen bereits erprobt.
Elektromobilität

Kipfenberg:
Bürgermeister testet E-Mobilität


Bürgermeister Christian Wagner (l.) ist zufrieden mit dem BMW i3, den ihm der N-ERGIE-Kundenbetreuer Horst Hien für zwei Wochen zur Verfügung stellte. [28.4.2017] Der Bürgermeister von Kipfenberg hat seine Fahrten in den vergangenen zwei Wochen mit einem BMW i3 zurückgelegt.

Der Bürgermeister von Kipfenberg Christian Wagner (SPD) war in den vergangenen zwei Wochen elektrisch unterwegs. Der Politiker testete einen elektrisch betriebenen BMW i3 des Stromanbieters N-ERGIE und konnte so erste Erfahrung mit der Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur im Altmühltal sammeln.
Der BMW i3 hat eine Reichweite von gut 300 Kilometern. Das Fahrzeug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h kann sowohl an einer üblichen Haushaltssteckdose als auch an so genannten... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Schnellladestationen: Fastned expandiert nach Deutschland
[24.4.2017] Die Firma Fastned aus den Niederlanden baut Schnellladesäulen an Autobahnraststätten – jetzt auch in Deutschland. E-Autos sollen hier binnen 15 Minuten für die nächsten 500 Kilometer ertüchtigt werden. mehr...
In den Niederlanden gibt es bereits 60 Schnellladestationen von Fastned.
BNetzA: Deutschlandkarte zu E-Ladepunkten
[20.4.2017] Die Bundesnetzagentur hat eine deutschlandweite Karte mit E-Ladepunkten veröffentlicht. Die Ladepunkte sind unter anderem mit Adresse vermerkt. Auch sind Stecker und Ladeleistung abgebildet. mehr...
Die aktuelle Ladesäulenkarte der Bundesnetzagentur umfasst 1.600 Ladeeinrichtungen mit insgesamt 3.335 Ladepunkten von über 300 Betreibern.
Interview: Den Spagat hinbekommen Interview
[10.4.2017] Wie seine Verkehrsvision für Schleswig-Holstein aussieht, berichtet im Interview Schleswig-Holsteins Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie, Reinhard Meyer. mehr...
Reinhard Meyer, Schleswig-Holsteins Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie.
Stadtwerke MüllheimStaufen: Beitritt zu ladenetz.de
[7.4.2017] Mit ihrem Beitritt zum Netzwerk ladenetz.de eröffnen sich die Stadtwerke MüllheimStaufen weitere Geschäftsfelder im Bereich der Elektromobilität. mehr...
Die Stadtwerke MüllheimStaufen treten der Stadtwerke-Kooperation ladenetz.de bei.
München: Fit machen für E-Mobilität
[3.4.2017] Die Stadtwerke München bauen bis Ende des Jahres rund 100 neue Ladestationen in der bayerischen Hauptstadt. mehr...
Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (l.) nahm gemeinsam mit SWM-Chef Florian Bieberbach neue Ladestationen in Betrieb.
Iserlohn: Lade-Infrastruktur für alle Bericht
[31.3.2017] Einen Aktionsplan für Elektromobilität haben Stadt und Stadtwerke Iserlohn beschlossen. Ziel ist es unter anderem, eine bezahlbare Lade-Infrastruktur für alle aufzubauen. mehr...
Stadt und Stadtwerke Iserlohn setzen auf die Elektromobilität.
BDEW: E-Autos jetzt wie Benziner betanken
[30.3.2017] Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) begrüßt die neue Ladesäulenverordnung der Bundesregierung. Das Laden von E-Mobilen werde so bedeutend nutzerfreundlicher. mehr...
Ladeinfrastruktur: Thüga und smartlab kooperieren
[29.3.2017] Die Stadtwerke der Thüga-Gruppe können dank eines Rahmenvertrags mit dem Aachener Unternehmen smartlab jetzt zu einheitlichen Konditionen dem Stadtwerke-Verbund ladenetz.de beitreten. mehr...
Kreis Soest: Mit fünf Elektroautos unterwegs
[28.3.2017] Die Mitarbeiter des Kreises Soest können künftig mit einem Elektroauto auf Dienstfahrt gehen. Insgesamt fünf Elektromobile hat die Kommune mit Unterstützung des Klimaschutz-Managers angeschafft. mehr...
Insgesamt 61 Mitarbeiter haben sich im Kreis Soest bereits in Sachen E-Mobilität schulen lassen.
Hamburg: E-Mobilität kann kommen
[20.3.2017] Das Hamburger Stromnetz ist für den Ausbau der E-Mobilität gut gerüstet. Nur vier Umspannwerke müssen modernisiert werden. So lautet das Ergebnis einer Metastudie der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Förderung für E-Busse kommt
[24.2.2017] Das Land Nordrhein-Westfalen will künftig die Umstellung auf E-Busse im ÖPNV mit 60 Prozent der Mehrkosten gegenüber einem regulären Dieselbus fördern. mehr...
Minister Groschek will den Hebel für abgasfreien Cityverkehr beim ÖPNV ansetzen.
ENTEGA: Elektromobilität für Südhessen
[20.2.2017] Der Energieversorger ENTEGA will noch in diesem Jahr 100 Ladestationen für Elektroautos in Südhessen errichten. Förderung erhält das Unternehmen vom Land Hessen. Auch die Kommunen leisten einen überschaubaren Beitrag. mehr...
100 Ladesäulen für E-Mobile will ENTEGA in diesem Jahr in Südhessen errichten.
BMVI: Startschuss für E-Ladesäulen-Offensive
[15.2.2017] Das BMVI hat jetzt das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur gestartet, nachdem es von der EU-Kommission genehmigt worden war. Ab März 2017 können Förderanträge gestellt werden. mehr...
BDEW / PwC: Plattform eco-mobility.org gestartet
[27.1.2017] Die neue Internetplattform zur Mobilität in der integrierten Stadt haben der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft und die Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung PwC gemeinsam auf den Weg gebracht. mehr...
ENTEGA: Firmenkunden e-mobil machen
[24.1.2017] Gemeinsam mit einem Autohaus bietet der Darmstädter Versorger ENTEGA Dienstleistungen zur Elektromobilität an. mehr...
Gemeinsam mit einem Autohaus bietet ENTEGA Dienstleistungen zur Elektromobilität an.
Thüringen: 32 Stadtwerke bauen E-Ladenetz
[23.1.2017] 32 Thüringer Stadtwerke und Energieversorger wollen das deutschlandweit erste flächendeckende Ladenetz in einem Bundesland aufbauen: das E-Mobility-Ladenetz. mehr...
BDEW: Roadmap für Eco-Mobilität
[19.1.2017] Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft hat jetzt einen Fahrplan für die Öko-Mobilität entwickelt. mehr...
Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung (r.), übergibt die Roadmap zur Eco-Mobilität an Rainer Bomba, Staatssekretär im BMVI.
Hannover: enercity-Kunden tanken Stroh
[10.1.2017] Aus vier Großballen Stroh gewinnt Verbio 500 Kilogramm Biomethan. Damit kommt ein Erdgas-Mittelklasse-Wagen rund 11.500 Kilometer weit. Von nun an kann das Biomethan aus Stroh an den Erdgastankstellen von enercity in Hannover bezogen werden. mehr...
enercity-Kunden tanken an Hannovers Gastankstellen künftig Bio-Methan aus Stroh.
Aachen: Dienstfahrten künftig mit E-Auto
[10.1.2017] Mitarbeiter der Stadtverwaltung Aachen sollen für Dienstfahrten künftig E-Autos nutzen. Der Rat der Stadt beschloss nun den Kauf von weiteren 20 Fahrzeugen. mehr...
E.ON : Konzern gibt Gas bei E-Mobilität
[23.12.2016] Der Energiekonzern E.ON will eine führende Rolle beim Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Europa übernehmen. mehr...
E.ON will eine führende Rolle beim Aufbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Europa übernehmen.
Stadtwerke München: E-Kooperation mit MAN
[16.12.2016] Gemeinsam mit MAN wollen die Stadtwerke München die Entwicklung von Elektro-Bussen vorantreiben. Dazu wurde jetzt eine Innovationspartnerschaft vereinbart. mehr...
Auf der diesjährigen Messe IAA Nutzfahrzeuge zeigte MAN Truck & Bus ein modulares Konzeptfahrzeug eines Elektro-Gelenkbusses.
Marburg-Biedenkopf: Erste Schnellladesäule geht in Betrieb
[16.12.2016] Im hessischen Stadtallendorf ist jetzt die erste Schnellladesäule in Betrieb gegangen. Als Triocharger stellt sie unterschiedliche Ladesysteme zur Verfügung. mehr...
Nahmen die erste Schnellladesäule für Elektrofahrzeuge im Landkreis Marburg-Biedenkopf offiziell in Betrieb:
Hessen: Erstes Förderprogramm für E-Busse
[13.12.2016] Hessen legt als erstes Bundesland ein spezielles Programm zur Förderung von E-Bussen auf. Wirtschaftsstaatssekretär Mathias Samson stellte das Programm auf der Konferenz Elektromobilität in der Kommune vor. mehr...
Wolfsburg: Stadt soll Vorreiter für E-Mobilität sein
[8.12.2016] Volkswagen und die Stadt Wolfsburg haben eine gemeinsame Initiative zur Entwicklung der digitalisierten Großstadt gestartet. Unter anderem soll Wolfsburg zum Vorreiter für Elektromobilität werden. mehr...
Stadt Wolfsburg und Volkswagen unterzeichnen Absichtserklärung zur gemeinsamen Realisierung einer Smart City.
Köln: E-Busse bedienen Linie 133
[8.12.2016] Nach einem zehnmonatigen Testprogramm stellen die Kölner Verkehrs-Betriebe die sieben Kilometer lange Linie 133 auf E-Busse um. mehr...

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk3/4 2017 (März / April)
3/4 2017
(März / April)
Aufwind für neue Speicherkonzepte
Das EEG 2017 befreit Energiespeicher von der Doppelbelastung als Verbraucher und Erzeuger, stellt aber neue Hürden auf.
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2017 (Maiausgabe)
Dokumenten-Management
Wege zur papierlosen Verwaltung