Dienstag, 23. Januar 2018

Vattenfall:
Großauftrag an Siemens-Gamesa


[30.11.2017] Vattenfall kauft 113 Windturbinen der Acht-Megawatt-Klasse von Siemens. Die Anlagen kommen in drei Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee zum Einsatz.

Offshore-Windpark: Für drei neue Offshore-Windparks kauft Vattenfall 113 Windturbinen der Acht-Megawatt-Klasse von Siemens. Für Offshore-Windenergieprojekte in Dänemark beschafft der Energiekonzern Vattenfall Gamesa-Windturbinen der Acht-Megawatt-Klasse von Siemens. Beide Unternehmen haben jetzt einen Vertrag über die Lieferung von 113 Windturbinen geschlossen, die in drei Vattenfall-Offshore-Projekten sowohl in der Nordsee als auch in der Ostsee zum Einsatz kommen. Das Auftragsvolumen umfasst laut Vattenfall eine installierte Leistung von insgesamt 950 Megawatt. Es sei eine der größten Einzelinvestitionen in die erneuerbaren Energien, die Vattenfall in seiner Unternehmensgeschichte bisher getätigt habe.
Gunnar Groebler, Senior Vice President und Chef der Business Area Wind bei Vattenfall, erklärt: „Der Einsatz der Acht-MW-Turbinen, die auf standortspezifische Anforderungen ausgerichtet sind, zeigt einmal mehr, wie schnell und flexibel sich die Offshore-Technologie weiterentwickelt. Zudem ist es uns gelungen, die Ausschreibungen für gleich drei Projekte unter einen Hut zu bringen, was zu weiteren Kostenreduktionen führt.“ Diese Kostenvorteile wolle Vattenfall auch für künftige Projekte in den Märkten nutzen, in denen der Konzern um Offshore-Projekte mitbietet. (al)

www.vattenfall.de

Stichwörter: Windenergie, Siemens, Offshore-Windkraft

Bildquelle: Vattenfall / Ben Barden

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Baden-Württemberg: Wind machen im Bundesrat
[19.1.2018] Damit der Ausbau der Windkraft in Deutschland auch in den nächsten Jahren stattfinden kann, will die baden-württembergische Landesregierung eine Bundesratsinitiative starten. Die Ausschreibungsbedingungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz sollen geändert werden. mehr...
Mit einer Bundesratsinitiative will Baden-Württemberg den Ausbau der Windkraft weiter sicherstellen.
Offshore-Windenergie: Ausbau liegt im Plan
[18.1.2018] Windparks auf See tragen immer stärker zur Versorgungssicherheit Deutschlands bei. Im Jahr 2017 produzierten rund 1.170 Anlagen über 18 Terrawattstunden Strom, eine Steigerung um fast 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr...
EnBW Baltic 2: Windparks auf See tragen immer stärker zur Versorgungssicherheit bei.
BWE: Alternativen zum EEG
[17.1.2018] Wirtschaftliche Windparks ohne EEG: In einem Leitfaden stellt der Bundesverband Windenergie alternative Erlösquellen vor. mehr...
Windpark: In einem Leitfaden stellt der Bundesverband Windenergie alternative Erlösquellen ohne EEG vor.
Bundesverband Windenergie: Das Potenzial ist vorhanden
[15.1.2018] Eine Studie im Auftrag des Bundesverbands Windenergie kommt zu dem Ergebnis, dass Windparkprojekte mit einem Gesamtvolumen von 5.500 Megawatt eine BImSchG-Genehmigung besitzen und unmittelbar an Ausschreibungen teilnehmen könnten. mehr...
eno energy: Gutes Jahresendgeschäft
[11.1.2018] Der Anlagenhersteller eno energy hat vier Windparks in Deutschland an institutionelle Investoren verkauft. mehr...
Zum Jahresende hat eno energy mehrere Windparks mit einer Gesamtleistung von rund 80 Megawatt an institutionelle Investoren verkauft.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world
KIRCHNER INGENIEURE
31655 Stadthagen
KIRCHNER INGENIEURE
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH

Aktuelle Meldungen