Samstag, 27. Mai 2017

Regensburg:
E-Busse für die Altstadt


[3.5.2017] Die Regensburger Altstadt ist um eine Attraktion reicher: Durch die Straßen fahren jetzt fünf innovative Elektrobusse.

Startschuss bei Regen: Regensburger Elektrobusflotte fährt emissionsfrei durch die Altstadt. Nach umfangreichen Testfahrten setzen die Regensburger Verkehrsbetriebe (RVB), eine Tochter der Stadtwerke Regensburg, jetzt fünf kleinere Elektrobusse auf der Altstadtlinie ein. Die Elektrobusse sind knapp acht Meter lang, 2,20 Meter breit und haben ein Gesamtgewicht von je 12 Tonnen. Neun Batteriemodule sind in jedem Fahrzeug verteilt. Sie ermöglichen laut RVB eine Reichweite von rund 70 bis 75 Kilometern im Stadtverkehr ohne Zwischenladung. Geladen werden die neuen Fahrzeuge nachts im Omnibusbetriebshof und tagsüber zwischen den Fahrten an einer neuen Schnellladestation, die ausschließlich den Elektrobussen vorbehalten ist.
Den offiziellen Startschuss für die neue E-Flotte gaben gestern (2. Mai 2017) die beiden Geschäftsführer der RVB, Manfred Koller und Olaf Hermes, gemeinsam mit Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) und Bürgermeister Jürgen Huber (Bündnis 90 / Die Grünen). „Heute haben wir einen entscheidenden Schritt zur Steigerung der Attraktivität unserer Regensburger Altstadt getan“, erklärte Bürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer. Sie bedankte sich unter anderem beim Stadtratsgremium und dem Aufsichtsrat der Stadtwerke Regensburg, die den Kauf der innovativen Busse genehmigt hatten. „Kein Schadstoffausstoß, leises Fahren und Mobilität auch für bewegungseingeschränkte Menschen. Das ist genau das, was wir in der Regensburger Altstadt brauchen“, lautete das Fazit von Bürgermeister Jürgen Huber. „Der ÖPNV an sich ist schon umweltfreundlich. Mit den elektrisch betriebenen Bussen legen wir in Sachen Umweltschutz nochmal zu“, so RVB-Geschäftsführer Manfred Koller. „Gerne würden wir die gesamte Busflotte sukzessive auf Elektrobetrieb umstellen. Doch das geht nur, wenn die Hersteller entsprechend serienreife und alltagstaugliche Standard- und Gelenkomnibusse anbieten.“ Sein Geschäftsführerkollege Olaf Hermes ergänzte: „Derzeit kostet ein Elektro- oder Hybridbus mehr als das Zweieinhalbfache eines herkömmlichen Busses mit dieselbetriebenem Euro-6-Motor, der den derzeit höchsten Stand der Technik hat und entsprechend schadstoffarm fährt. Eine komplette Umstellung ist daher zum jetzigen Zeitpunkt trotz Zuschüssen nicht bezahlbar.“ (al)

www.swr-regensburg.de

Stichwörter: Elektromobilität, Stadtwerke Regensburg

Bildquelle: Regensburger Verkehrsbetriebe (RVB)

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Stadtwerke München: 50 neue E-Autos für die Flotte
[22.5.2017] Die Stadtwerke München setzen verstärkt auf E-Mobilität: 50 Fahrzeuge mit Elektroantrieb haben sie jetzt in ihren Fuhrpark aufgenommen. mehr...
Stadtwerke Tübingen: Zwei Hybridbusse als Übergangslösung
[17.5.2017] Die Stadtwerke Tübingen haben erstmals zwei Hybridbusse in den Tübinger Linienverkehr integriert. Ziel ist die Umstellung auf voll elektrische Busse. In bisherigen Tests konnten diese jedoch noch nicht überzeugen. mehr...
Die Stadtwerke Tübingen haben zwei gebrauchte Hybridbusse des Typs Mercedes-Benz Citaro O 530 GDH von der Hamburger Hochbahn übernommen.
Bitkom: Chancen für E-Autos als Firmenwagen
[16.5.2017] Eine Befragung von mehr als 500 Industriebetrieben hat ergeben: In den kommenden zehn Jahren ist mit Elektroautos in den Firmenflotten zu rechnen. mehr...
Landkreis Bamberg: E-Carsharing mit BMW i3
[15.5.2017] Im Landkreis Bamberg soll die Bevölkerung für Elektromobilität sensibilisiert werden. Jetzt startete das Carsharing-Projekt „E-mobil Landkreis Bamberg“. mehr...
Landrat Johann Kalb und die Bürgermeister kreisangehöriger Gemeinden mit den Elektoautos.
VKU: Ladesäulenverordnung schafft Vielfalt
[15.5.2017] Der Verband kommunaler Unternehmen begrüßt die Novelle der Ladesäulenverordnung. Sie schaffe Vielfalt im Zugang zur Ladeinfrastruktur, was wiederum die Nutzerakzeptanz steigere. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen