Mittwoch, 24. Januar 2018

Stadtwerke Neuss:
Wind-Sparbrief ist gefragt


[10.4.2017] Die Stadtwerke Neuss verzeichnen ein hohes Interesse an ihrem Sparbrief „Windenergie“. Das Besondere: Stadtwerke-Kunden erhalten eine höheren Verzinsung.

Die Bürger der nordrhein-westfälischen Stadt Neuss können sich finanziell an zwei Windrädern der Stadtwerke Neuss beteiligen. Wie der kommunale Versorger jetzt mitteilt, haben bereits 150 Interessenten den Sparbrief „Windenergie“ gezeichnet. Die Anlageform wurde gemeinsam mit der Volksbank Düsseldorf Neuss herausgegeben. Von der insgesamt zur Verfügung stehenden Zeichnungssumme von zwei Millionen Euro seien bereits mehr als 1,4 Millionen Euro zusammengekommen. Bei Strom- und Gaskunden der Stadtwerke liegt die Verzinsung des Wind-Sparbriefs bei zwei Prozent, Nichtkunden erhalten 1,5 Prozent Zinsen jährlich. Der Sparbrief hat eine Laufzeit von fünf Jahren. (al)

www.stadtwerke-neuss.de

Stichwörter: Finanzierung, Stadtwerke Neuss



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzierung

BMWi: Änderungen beim Marktanreizprogramm
[22.1.2018] Anfang des Jahres 2018 gelten Änderungen beim Förderprogramm MAP, mit dem das Bundeswirtschaftsministerium Erneuerbare-Energien-Anlagen zur Erzeugung von Wärme und Kälte fördert. mehr...
Kommunalrichtlinie: Antragsfenster ist wieder offen
[10.1.2018] Im Rahmen der Kommunalrichtlinie können Kommunen Fördergelder für Klimaschutzprojekte erhalten. Bis 31. März 2018 können wieder Anträge gestellt werden. mehr...
Bürgerwerke: Neuer Schwung durch Bürgerkapital
[20.12.2017] Die Bürgerwerke sammeln eine halbe Million Euro für weiteres Wachstum über eine Crowdfunding-Kampagne ein. mehr...
Crowdfunding: Die Bürgerwerke sammeln eine halbe Million Euro Bürgerkapital für weiteres Wachstum ein.
Energieeffizienzprogramme: Stadtwerke werden Privaten gleichgestellt
[10.11.2017] Auch Stadtwerke können jetzt Fördermittel für Energieeffizienzberatung beantragen. Eine entsprechende Entscheidung des Bundeswirtschaftsministeriums wird vom Verband kommunaler Unternehmen begrüßt. mehr...
Bürgerwerke: Crowdfunding-Kampagne gestartet
[23.10.2017] Die Bürgerwerke wollen neues Kapital über die Crowdfunding-Plattform wiwin.de einwerben. Mit insgesamt 500.000 Euro wollen sie neue Mitglieder und Kunden gewinnen sowie in die Entwicklung neuer Angebote investieren. mehr...
Gemeinsam wachsen wollen die Bürgerwerke jetzt mit einer Crowdfunding-Kampagne.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzierung:
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH

Aktuelle Meldungen