Mittwoch, 28. Juni 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Energieeffizienz > LED hilft sparen

Allersberg:
LED hilft sparen


[17.1.2017] Rund 1.100 Leuchten in Allersberg werden auf LED-Technologie umgerüstet. Dadurch spart die Gemeinde über 220.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr ein.

Bürgermeister Bernhard Böckeler (r.) präsentiert gemeinsam mit N-ERGIE-Kommunalbetreuer Rainer Gründel die alte und die neue Generation der Straßenbeleuchtung. Die mittelfränkische Marktgemeinde Allersberg hat den Nürnberger Versorger N-ERGIE damit beauftragt, rund 1.100 Leuchten auf LED-Technologie umzustellen. Nach Angaben von N-ERGIE sorgen neutralweiße LED-Retrofit-Leuchtmittel dafür, dass der Energieverbrauch um rund 60 Prozent vermindert wird. Dies entspreche in Allersberg einer Einsparung von über 220.000 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr. „Allersberg hat bereits erste Erfahrungen mit der modernen LED-Straßenbeleuchtung sammeln können“, erklärt der Erste Bürgermeister Bernhard Böckeler. „Mit dem Umrüsten von über 1.100 weiteren Leuchten leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Natürlich ist auch der verminderte Stromverbrauch und die damit reduzierbaren Kosten ein wichtiges Argument für eine verantwortungsvolle Kommune.“ Rainer Gründel, Betreuer für kommunale Kunden bei N-ERGIE, sagt: „Der technische Standard in der Straßenbeleuchtung hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Wir gehen deshalb bei den turnusmäßigen Wartungen der Straßenbeleuchtungen alle vier Jahre auf die Kommunen zu und empfehlen mögliche Energiesparmaßnahmen. Auch unterstützen wir Kommunen wie Allersberg dann gerne bei der Umrüstung auf LED und bei Neuplanungen des Beleuchtungskonzepts.“ (al)

www.n-ergie.de

Stichwörter: Energieeffizienz, N-ERGIE, Allersberg, Beleuchtung

Bildquelle: N-ERGIE Aktiengesellschaft

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

dena-Energieeffizienz-Kommunen: Osnabrück und Geestland ausgezeichnet
[16.6.2017] Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat zwei weitere Städte als dena-Energieeffizienz-Kommunen ausgezeichnet: Osnabrück und Geestland. mehr...
Osnabrück und Geestland werden für ihr Klimaschutz-Engagement als dena-Energieeffizienz-Kommune ausgezeichnet.
Gifhorn: Stadtwerke versorgen neues Quartier
[13.6.2017] Mit dem neuen Wohnquartier Lindenhof wurde jetzt das erste Energie Effizienz Quartier Gifhorns eröffnet. Es wird über ein Nahwärmenetz von einem BHKW der Stadtwerke mit Strom und Wärme versorgt. Außerdem sind alle 15 gedämmten Gebäude mit einem Smart-Home-System ausgestattet. mehr...
Weihen gemeinsam das Energie Effizienz Quartier Lindenhof ein:
Grünbuch Energieeffizienz: Konsultationsergebnisse veröffentlicht
[7.6.2017] Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Ergebnisse der Konsultation zum Grünbuch Energieeffizienz veröffentlicht. Efficiency First lautet die wichtigste Forderung in dem Bericht. Auch im Branchenmonitor Energieeffizienz 2017, herausgegeben von DENEFF und PwC, fordern Unternehmen das Prinzip Effficiency First. mehr...
Bericht über die Ergebnisse zu den Konsultationen zum Grünbuch Energieeffizienz
Aschaffenburg: Energetisch optimal saniert Bericht
[26.5.2017] Dass sich die Ziele, die Umwelt zu schonen und Kosten zu senken, nicht widersprechen müssen, zeigt Aschaffenburg. Die energetische Optimierung städtischer Liegenschaften sorgt dort für positive ökologische Effekte und eine bessere Wirtschaftsbilanz. mehr...
Die Stadt Aschaffenburg saniert ihre Liegenschaften nachhaltig.
Ettlingen: Quartier erhält Förderung
[24.5.2017] Das Ettlinger Musikviertel wird zu einem Energieeffizienz-Quartier. Für das geplante Nahwärmenetz plus Wärmeerzeuger haben die Stadtwerke Ettlingen jetzt einen Förderbescheid über vier Millionen Euro vom Bundesumweltministerium erhalten. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH

Aktuelle Meldungen