Freitag, 17. November 2017

RENEXPO:
2. Kongress zu EEG-Ausschreibungen


[21.6.2017] Im Zuge der RENEXPO (21. - 22. September 2017, Augsburg) findet in diesem Jahr zum zweiten Mal der Kongress zu EEG-Ausschreibungen statt.

Vom 21. bis 22. September 2017 öffnet die Energiefachmesse RENEXPO in der Messe Augsburg erneut ihre Pforten. Die Kongressmesse fokussiert traditionell die Themen Energie und energieeffizientes Bauen. Am ersten Messetag findet bereits zum zweiten Mal die Fachtagung EEG von 09:30 bis 17:00 Uhr statt. Hier dreht sich alles um die in Ausschreibungen wettbewerblich zu ermittelnde EEG-Förderung sowie um die zunehmende Vernetzung von Systemen. Gerhard Reiter, Geschäftsführer der Messe Augsburg, sagt: „Mit dem Thema sind wir auf der Höhe der Zeit. Wir bieten Experten die Möglichkeit, sich bei unseren hochkarätigen Referenten über den Systemwechsel bei den Erneuerbaren – samt Chancen und Herausforderungen – zu informieren.“
Das Spektrum der acht geplanten Vorträge reicht laut dem Veranstalter Messe Augsburg von den gesetzlichen Grundlagen über die Herausforderungen in der Umsetzung bis hin zu praktischen Beispielen. Dabei werden aktuelle Konzepte und Lösungen präsentiert. Ziel sei es, Fragen rund um die Folgen des Systemwechsels zur Förderung zu beantworten.
Die Konferenz richtet sich an Planer, Projektierer, Bürgergenossenschaften, Energiedienstleister, Fach- und Führungskräfte in Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerken. Auch sollen Kommunalvertreter, Hersteller von Erneuerbare-Energien-Anlagen, Rechtsanwälte, Industrie, Gewerbe, Handel, Handwerk sowie Landwirte angesprochen werden. Erwartet werden rund 300 Tagungsteilnehmer und 20 Aussteller. Die Teilnahmegebühr beträgt regulär 238 Euro, für Vertreter öffentlicher Einrichtungen, Schüler und Studenten gilt ein ermäßigter Preis von 119 Euro. (me)

www.renexpo.de
www.messeaugsburg.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, RENEXPO



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

B.KWK-Kongress: KWK als Schlüssel für die Sektorkopplung
[10.11.2017] Auf dem B.KWK-Kongress diskutieren Experten darüber, welche Rolle die Kraft-Wärme-Kopplung für Sektorkopplung und Versorgungssicherheit spielt. mehr...
Konferenz: Regionale Energiewende Süddeutschland
[2.11.2017] Die Agentur für Erneuerbare Energien lädt Mitte November zur Konferenz „Regionale Energiewende Süddeutschland – Geschäftsmodelle und Handlungsmöglichkeiten für Wirtschaft und Kommunen“ ein. Auf dem Programm stehen Vorträge von Mitarbeitern aus Städten, Stadtwerken, Verbänden und Firmen. mehr...
E-world energy & water 2018: Smart-Energy-Bereich wächst
[1.11.2017] Der Ausstellungsbereich Smart Energy auf der E-world energy & water wächst weiter. Zahlreiche Unternehmen aus der Industrie-, Telekommunikations- und IT-Branche stellen hier aus. Sie zeigen, so die Veranstalter, wie sich die Energiewirtschaft für neue Ideen und Geschäftsfelder öffnet. mehr...
Energy-Transition-Forum auf der E-world energy & water 2017.
Forum Neue Energiewelt: Erfolg durch Sektorkopplung
[24.10.2017] Das Forum Neue Energiewelt beschäftigt sich Mitte November mit der Sektorkopplung und der Verzahnung von Energieerzeugung und -verteilung. mehr...
Veranstaltung: Zukunftsforum Energiewende in Kassel
[17.10.2017] Der Austausch von Wissen und Erfahrungen rund um die Gestaltung der Energiewende in Kommunen und Regionen steht im Mittelpunkt des Zukunftsforums Energiewende, das Ende November in Kassel stattfindet. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
KIRCHNER INGENIEURE
31655 Stadthagen
KIRCHNER INGENIEURE
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH

Aktuelle Meldungen