EWFachtagung

Sonntag, 26. März 2017

14. Baden-Badener Energiegespräche:
Weniger Regulierung, mehr Markt?


[20.2.2017] Die Energiewirtschaft im Umbruch ist das Thema der 14. Baden-Badener Energiegespräche.

Anfang Mai lädt der Süddeutsche Verlag wieder zu den Baden-Badener Energiegesprächen ein. Weniger Regulierung, mehr Markt – Wie geht es weiter mit der Energiewende? lautet das Motto der 14. Baden-Badener Energiegespräche am 3. und 4. Mai 2017. Der zweitägige Kongress wird gemeinsam vom Süddeutschen Verlag und dem Beratungsunternehmen ECG Energie Consulting ausgerichtet.
Wie die Veranstalter mitteilen, werden Entwicklungen im Rahmen der Energiewende aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Neben wirtschaftlichen Fragestellungen für Industrie und Energieversorger werden weitere Zukunftsfragen aufgegriffen wie zum Beispiel: Wohin entwickelt sich die E-Mobilität? Konkurrieren die erneuerbaren Energien untereinander oder kann die Sektorenkopplung funktionieren? Hat die Energiewende den Wärmemarkt vergessen?
Moderieren werden die Veranstaltung Michael Bauchmüller von der Süddeutschen Zeitung und Franz Lamprecht von der Zeitschrift et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen. Entscheider und Top-Manager aus der Energiewirtschaft wie Professor Achim Wambach vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Ludwig Möhring von Wingas oder Paul-Vincent Abs von E.ON Metering werden die aktuellen Fragestellungen der Branche diskutieren. Ihre Teilnahme zugesagt haben außerdem Christine Lauber von Vattenfall Energy Trading, Thomas Glimpel von RWE, Asel Menze von Süwag Grüne Energie und Wasser, Professor Dieter Oesterwind von der Hochschule Düsseldorf und Robert Brandt vom Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE). (me)

www.sv-veranstaltungen.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Baden-Badener Energiegespräche, Süddeutscher Verlag, ECG Energie Consulting

Bildquelle: Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Jahrestagung Stadtwerke 2017: Die Energiewelt wird bunter!
[8.3.2017] Die Digitalisierung bestimmt zunehmend auch die Welt der Stadtwerke. Strategien und Lösungen für die neue Energiewelt werden auf der 21. EUROFORUM Jahrestagung Stadtwerke 2017 in Berlin präsentiert. mehr...
Meet, match & co-operate in der Bikini-Lobby.
KWK-Messe: Zum zweiten Mal InterCOGEN
[1.3.2017] Deutschlands führende Messe für Kraft-Wärme-Kopplung InterGOGEN geht 2017 in die zweite Runde. Der Veranstalter REECO hat sich hierfür einiges vorgenommen. mehr...
Intersolar AWARD / ees AWARD: Bewerbungsfrist endet am 17. März
[21.2.2017] Nur noch einen knappen Monat haben Unternehmen Zeit, die sich online für einen der beiden AWARDS Intersolar oder ees bewerben möchten. mehr...
Eurosolar / Messe Düsseldorf: IRES meets ESE
[17.2.2017] Eurosolar und die Messe Düsseldorf laden gemeinsam zum größten Energiespeicher-Event des Jahres ein. mehr...
E-world 2017: 700-Aussteller-Marke geknackt
[13.2.2017] Immer mehr Aussteller zieht es nach Essen auf die E-world energy & water. Dabei haben Aussteller und Besucher der Leitmesse der Energiewirtschaft erneut Bestnoten erteilt. mehr...
Volle Hallen auf der E-world energy & water 2017.

Suchen...

SimpliVity (Germany) GmbH
80807 München
SimpliVity (Germany) GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH

Aktuelle Meldungen