Donnerstag, 23. November 2017

Mettmann:
Konzessionen neu vergeben


[14.2.2017] Mettmanns parteiloser Bürgermeister Thomas Dinkelmann hat die neuen Konzessionäre für das Strom- und Gasnetz vorgestellt.

Insgesamt vier Bieter haben sich am Konzessionsvergabeverfahren der Stadt Mettmann beteiligt. Wie die Stadt mitteilt, hat sich im Strombereich das Angebot von innogy Netze Deutschland, der Netzgesellschaft von innogy SE, durchgesetzt. Altkonzessionär war RWE. Im Gasbereich sei die Konzession an Rhein-Sieg Netz, die Netzgesellschaft des Altkonzessionärs Rhenag, gegangen. In beiden Fällen komme es zu Kooperationen, wobei die Stadt Mettmann mit jeweils 74,9 Prozent und der Kooperationspartner mit jeweils 25,1 Prozent beteiligt sind. Dabei übernehmen die neuen Netzgesellschaften die Netze von den Altkonzessionären, das Strom- und Gasverteilnetz wird an den jeweiligen Netzbetreiber verpachtet.
Weitere Aktivitäten wie beispielsweise die Versorgung mit Strom und Gas sind einstweilen noch nicht vorgesehen, werden aber auch nicht ausgeschlossen. Nach Angaben der Stadt führen die Kooperationen zu einem erfreulichen Mittelzufluss für den städtischen Haushalt. (me )

www.mettmann.de
www.innogy.com
www.rhein-sieg-netz.de

Stichwörter: Rekommunalisierung, Mettmann, innogy Netze Deutschland, Rhein-Sieg Netz



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Rekommunalisierung

WEMAG: Profitables Engagement
[13.11.2017] Der Verband der Kommunalen Anteilseigner (KAV) der WEMAG ist dank eines Forward Darlehens ab 2032 schuldenfrei. Seit der Kommunalisierung im Jahr 2010 hat das Versorgungsunternehmen über 86 Millionen Euro an die rund 200 beteiligten Gemeinden ausgeschüttet. mehr...
Konzessionsvergabe: DStGB legt Leitfaden vor
[24.10.2017] Die Anforderungen an die Konzessionsvergabe sind deutlich gestiegen. Deshalb hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) einen Leitfaden zur Orientierung herausgegeben. mehr...
DStGB veröffentlicht Leitfaden zur Konzessionsvergabe.
Olching: Stadtwerke übernehmen Energienetze
[15.8.2017] Der Stadtrat Olching hat den Weg für eine Übernahme der Strom- und Gasnetze durch die örtlichen Stadtwerke freigegeben. Um Kosten zu sparen, werden die Stadtwerke Olching die Netze zunächst in Kooperation mit den bisherigen Eigentümern betreiben. mehr...
Pressekonferenz zur Übernahme der Strom- und Gasnetze in Olching.
Stadtwerke Tübingen: Gemeinsam Netze in Nagold betreiben
[3.8.2017] Die Stadtwerke Tübingen kooperieren mit den Stadtwerken Nagold. Gemeinsam wollen sie sich um die Konzession für das Strom- und Gasnetz in Nagold bewerben. mehr...
Stadtwerke MüllheimStaufen: Gelebte Partnerschaft mit bnNetze
[18.7.2017] Die Badenova-Tochter bnNetze erhält den Zuschlag für den Betrieb der Stromverteilnetze in den südbadischen Städten Müllheim und Staufen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
KIRCHNER INGENIEURE
31655 Stadthagen
KIRCHNER INGENIEURE
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen