Samstag, 25. März 2017
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Personeller Wechsel

Trianel:
Personeller Wechsel


[16.12.2016] Oliver Runte folgt auf Jörg Vogt in der Geschäftsführung des Stadtwerke-Netzwerks Trianel. Der Vertrag von Sven Becker als Sprecher der Geschäftsführung wurde verlängert.

Personeller Wechsel: Oliver Runte wurde zum Geschäftsführer des Stadtwerke-Netzwerks Trianel bestellt. Nach acht Jahren verlässt Jörg Vogt die Geschäftsführung von Trianel. Als neuen Geschäftsführer haben Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung des Stadtwerke-Netzwerks Oliver Runte bestellt. Der 49-jährige promovierte Chemiker war zuletzt als Geschäftsführer Utilities bei der Unternehmensberatung Accenture tätig. Zudem wurde der Vertrag von Sven Becker, Sprecher der Trianel-Geschäftsführung, verlängert. Wie Trianel mitteilt, ist mit der personellen Änderung eine umfassende Neuausrichtung des Stadtwerke-Netzwerks verbunden. Christian Becker, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, erläutert: „Im Zentrum der strategischen Neuausrichtung steht, die marktführende Rolle des Netzwerks zu erhalten und das Unternehmen auf ein sicheres und stabiles Ergebnisniveau zu führen.“
Oliver Runte wird bei Trianel die Marktbereiche Handel und handelsbezogene Dienstleistungen, Energiewirtschaftliche Versorgung und Optimierung sowie die Funktionen Restrukturierung, IT, Operations, Recht, Personal und Organisation verantworten. Sven Becker übernimmt die Bereiche Projektentwicklung und Erzeugung, Vertriebslösungen Stadtwerke sowie die Funktionen Finanz- und Rechnungswesen, Beteiligungsmanagement, strategische Unternehmensentwicklung, Unternehmenscontrolling, Risiko-Controlling, Revision und Unternehmenskommunikation und Marketing. (al)

www.trianel.com

Stichwörter: Unternehmen, Trianel,

Bildquelle: Trianel GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

VKU-Innovationspreis: Fünf Stadtwerke ausgezeichnet
[16.3.2017] Alle zwei Jahre zeichnet der Verband kommunaler Unternehmen auf seiner Verbandstagung Mitgliedsunternehmen mit dem Innovationspreis aus. In diesem Jahr gab es fünf Sieger. mehr...
Stadtwerk am See: Es hagelt weitere Preise
[10.3.2017] Bereits im Herbst 2016 wurde der aktuelle SWSeebericht mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Doch dem nicht genug. Zwei weitere Design-Preise krönen jetzt den animierten Online-Geschäftsbericht. mehr...
Brennstoffzellen: E.ON investiert in Elcore
[9.3.2017] E.ON beteiligt sich am Brennstoffzellen-Unternehmen Elcore. Damit verbunden ist eine Vertriebspartnerschaft über E.ON Ökoerdgas und E.ON Ökostrom für Elcore-Kunden. mehr...
EVO / DEW21: Heike Heim plant den Wechsel
[7.3.2017] Die EVO-Vorstandsvorsitzende Heike Heim will im Sommer zur Dortmunder Energie- und Wasserversorgung DEW21 wechseln. mehr...
EVO-Vorstandsvorsitzende Heike Heim plant den Wechsel.
E.ON: Digitale Energieprodukte lancieren
[6.3.2017] E.ON will künftig mit digitalen Energieprodukten punkten. Zunächst dreht sich dabei alles um selbst erzeugten Solarstrom. mehr...