BDEW

Freitag, 26. Mai 2017

Niederrhein:
30 Ladesäulen für die Region geplant


[12.10.2016] Der Energieversorger NEW arbeitet aktuell an einem Mobilitätskonzept für die Region Niederrhein. Insgesamt sind mindestens 30 Ladesäulen in den beteiligten Gemeinden geplant.

NEW-Mitarbeiter tüfteln an einem Mobilitätskonzept für die Region. Um den Ausbau der Elektromobilität im ländlichen Raum voranzutreiben, erhielt der Energieversorger NEW aus Mönchengladbach im Februar 2016 50.000 Euro aus dem Bundeshaushalt. Mit den Geldern wird ein regionales E-Mobilitätskonzept für die Region Niederrhein erstellt. Ein wesentliches Ziel ist der Aufbau einer flächendeckenden E-Ladeinfrastruktur in den beteiligten Kommunen. Insgesamt sind 30 Ladesäulen im Versorgungsgebiet geplant. Bislang wurden mobilitätsrelevante Daten erhoben zu Fragestellungen wie: Wo gibt es schon E-Mobilität? Wo existieren sinnvolle Knotenpunkte für Ladesäulen? Die ersten Ergebnisse und weitere Ziele der Mobilitätsstudie wurden erst kürzlich bei einer Auftaktveranstaltung präsentiert, wobei es auch Ausblicke in das CarSharing-Angebot NEW-Teilzeitauto gab. (me)

www.new.de

Stichwörter: Elektromobilität, NEW, Niederrhein

Bildquelle: NEW AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Stadtwerke München: 50 neue E-Autos für die Flotte
[22.5.2017] Die Stadtwerke München setzen verstärkt auf E-Mobilität: 50 Fahrzeuge mit Elektroantrieb haben sie jetzt in ihren Fuhrpark aufgenommen. mehr...
Stadtwerke Tübingen: Zwei Hybridbusse als Übergangslösung
[17.5.2017] Die Stadtwerke Tübingen haben erstmals zwei Hybridbusse in den Tübinger Linienverkehr integriert. Ziel ist die Umstellung auf voll elektrische Busse. In bisherigen Tests konnten diese jedoch noch nicht überzeugen. mehr...
Die Stadtwerke Tübingen haben zwei gebrauchte Hybridbusse des Typs Mercedes-Benz Citaro O 530 GDH von der Hamburger Hochbahn übernommen.
Bitkom: Chancen für E-Autos als Firmenwagen
[16.5.2017] Eine Befragung von mehr als 500 Industriebetrieben hat ergeben: In den kommenden zehn Jahren ist mit Elektroautos in den Firmenflotten zu rechnen. mehr...
Landkreis Bamberg: E-Carsharing mit BMW i3
[15.5.2017] Im Landkreis Bamberg soll die Bevölkerung für Elektromobilität sensibilisiert werden. Jetzt startete das Carsharing-Projekt „E-mobil Landkreis Bamberg“. mehr...
Landrat Johann Kalb und die Bürgermeister kreisangehöriger Gemeinden mit den Elektoautos.
VKU: Ladesäulenverordnung schafft Vielfalt
[15.5.2017] Der Verband kommunaler Unternehmen begrüßt die Novelle der Ladesäulenverordnung. Sie schaffe Vielfalt im Zugang zur Ladeinfrastruktur, was wiederum die Nutzerakzeptanz steigere. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen