EUROFORUM

Mittwoch, 24. Januar 2018

MCC StadtwerkeForum 2018:
Neue Strategien sind gefragt


[19.10.2017] Experten aus der Energiebranche zeigen auf dem MCC StadtwerkeForum, welche Trends und Entwicklungen sich rund um das Thema neue Geschäftsmodelle für Stadtwerke abzeichnen.

Auf dem StadtwerkeForum treffen sich Experten aus der Energiebranche, um über neue Geschäftsmodelle zu sprechen. Auf dem MCC StadftwerkeForum, das vom 6. bis 7. November 2017 im Maritim Hotel Düsseldorf stattfindet, dreht sich alles um die Frage, wie das Stadtwerk der Zukunft aussehen wird: Geplant und sukzessiv oder durch das Auftreten neuer Technologien und bisher unbekannter Akteure disruptiv, also systemzerstörend? Dies sei die entscheidende Frage für den Fortbestand von Stadtwerken. Neue Strategien sind gefragt. Der Trend der Energiewende ist dezentral. Hierdurch ergeben sich für Stadtwerke entscheidende Wettbewerbsvorteile, denn diese zeichnen sich bereits durch ausgeprägte Kundennähe und Servicequalität aus. Wie der Veranstalter MCC Management Center of Competence mitteilt, bleibe aber fraglich, wie energiepolitische Eingriffe auf den Fortbestand der einzelnen Unternehmen wirken. Diese und weitere Themen sollen auf dem Forum, dass unter der Schirmherrschaft der EnergieAgentur.NRW sowie der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) steht, erörtert werden. Die Moderation und Leitung übernimmt Peter Lückerath, Netzwerk Energieeffizienz in Unternehmen, EnergieAgentur.NRW. (sav)

www.mccstadtwerkeforum.de (Deep Link)

Stichwörter: Unternehmen, MCC StadtwerkeForum

Bildquelle: MCC – Management Center of Competence

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Meerbusch: Stadtwerk statt Wirtschaftsbetrieb
[19.1.2018] Die Stadt Meerbusch hat jetzt auch Stadtwerke. Die wbm Wirtschaftsbetriebe Meerbusch haben sich umbenannt. mehr...
Geschäftsführer Albert Lopez (r.) und Vertriebschef Mario Sagner präsentieren das neue Logo der Stadtwerke Meerbusch.
Mainova: Vorstand wird erweitert
[18.1.2018] Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens hat der Mainova-Aufsichtsrat beschlossen, einen vierten Vorstandsposten zu schaffen. mehr...
GISA: Digitale Beratung stärken
[18.1.2018] Der IT-Dienstleister GISA hat die Mehrheit am Beratungsunternehmen Quantic Digital übernommen. mehr...
Trianel: Flexible Handelsstrategie
[12.1.2018] Trianel fährt die Direktvermarktung von Ökostrom um etwa 1.800 Megawatt zurück. Durch eine Optimierung des Portfolios sollen dennoch die Erträge steigen. mehr...
Arnsberg: Mut machen zur Digitalisierung
[11.1.2018] Ein Buch zur „Digitalisierung in Stadt und Land“ haben der Regierungspräsident des Regierungsbezirks Arnsberg, Hans-Josef Vogel, der Geschäftsführer der Stadtwerke Arnsberg, Karlheinz Weißer, und Professor Wolf D. Hartmann, wissenschaftlicher Koordinator für die Entwicklung des campus Arnsberg, geschrieben. Es soll Kommunen Mut machen, die Digitalisierung zu wagen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen