BDEW

Freitag, 15. Dezember 2017

Badenova:
Wachstum gegen den Trend


[12.6.2017] Rekorde bei Umsatz und Gewinn hat der Freiburger Energieversorger Badenova im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielt.

Badenova-Finanzvorstand Maik Wassmer: „Wir konnten 2016 alle Erwartungen zur Neukundengewinnung übertreffen.“ Im Geschäftsjahr 2016 verzeichnet Badenova das stärkste Wachstum in der Unternehmensgeschichte und kratzt beim Umsatz an der Milliardengrenze. Wie der Freiburger Energieversorger mitteilt, wurden rund 970 Millionen Euro erlöst, eine Steigerung um fast 120 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. Beim Gewinn legte Badenova um 4,6 Millionen Euro auf über 55 Millionen Euro zu.
Finanzvorstand Maik Wassmer betont, das Wachstum sei trotz enormem Wettbewerbs- und Margendruck erreicht worden. „Der starke Wettbewerb in allen Sparten verlangt von uns ein hohes Maß an Flexibilität. Wir sind fortwährend dabei, uns neu zu erfinden, die Strukturen und Abläufe auf die Kundenbedürfnisse abzustimmen und die Herausforderungen der Digitalisierung in der Energiewelt anzunehmen“, erklärt Wassmer. Zum Erfolg beigetragen hätten automatisierte Prozesse und neue Produktwelten sowie Dienstleistungen rund um die Energiewende und branchenübergreifenden Partnerschaften. „Wir konnten 2016 alle Erwartungen zur Neukundengewinnung übertreffen“, so Maik Wassmer weiter. Dies sei Ausdruck der vergrößerten Angebotspalette, mit der Badenova die neuen Kundenbedürfnisse bediene und Folge der vielfältigen Vertriebskooperationen und -partnerschaften. Vom Unternehmenserfolg profitieren auch die 96 Gesellschafterkommunen und das Stadtwerke-Konsortium Thüga, an die der Gewinn ausgeschüttet wird. (al)

www.badenova.de

Stichwörter: Unternehmen, Badenova, Bilanz

Bildquelle: badenova AG & Co. KG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Trianel: Innovationslabor für Stadtwerke
[13.12.2017] Um die Möglichkeiten der Digitalisierung für Stadtwerke auszuloten, hat das Unternehmen Trianel die neue Organisationseinheit Trianel Digital Lab ins Leben gerufen. mehr...
BayWa r.e.: Clean Energy Sourcing übernommen
[13.12.2017] BayWa r.e. hat einen Vertrag zur Übernahme des Geschäftsbetriebs der insolventen Clean Energy Sourcing Gruppe unterzeichnet. Mit der Akquisition will die BayWa-Tochter das Strom- und Direktvermarktungsgeschäft stärken. mehr...
MVV Trading: Neue Stadtwerke-Kunden
[13.12.2017] Portfolio-Management, Marktzugang und Bilanzkreis-Management der Stadtwerke Itzehoe und Glückstadt werden künftig von MVV Trading erledigt. mehr...
MVV Energie: Marktposition gut behauptet Bericht
[12.12.2017] Ein stabiles Ergebnis hat MVV Energie im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 erzielt. Der Umsatz überschritt wieder die Marke von vier Milliarden Euro. Der Mannheimer Energiekonzern setzt den Schwerpunkt der Investitionen jetzt auf Wärmeerzeugung mittels Kraft-Wärme-Kopplung. mehr...
Der MVV-Vorstand erwartet einen leichten Umsatz- und Ergebniszuwachs für das Geschäftsjahr 2018.
STEAG: Investor übernimmt Windpark-Anteile
[12.12.2017] STEAG verkauft Anteile an seinem Windparkportfolio in Frankreich an einen Infrastrukturfonds von Allianz Global Investors. Die Betriebsführung bleibt bei dem kommunalen Energiekonzern. mehr...
STEAG verkauft Anteile an seinem Windparkportfolio in Frankreich an einen Infrastrukturfonds.

Suchen...

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen