BDEW

Mittwoch, 24. Mai 2017

Bochum:
Ruhr-Metropole wird Gigabit-City


[24.3.2017] Stadt und Stadtwerke Bochum wollen gemeinsam mit dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia ein Gigabit-Netz aufbauen. Bis Ende 2018 sollen Highspeed-Internet-Anschlüsse flächendeckend in der Ruhr-Metropole verfügbar sein.

Die Initiative Gigabit-City Bochum wurde auf der CeBIT vorgestellt. Bochum soll die erste deutsche Großstadt werden, in der nahezu flächendeckend Internet-Anschlüsse mit Bandbreiten im Gigabit-Bereich verfügbar sind. Stadt und Stadtwerke Bochum arbeiten dazu mit dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia zusammen. Auf der IT-Messe CeBIT (20. bis 24. März 2017, Hannover) wurde die Kooperation im Beisein von Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) bekannt gegeben. Demnach haben die Partner die gemeinsame Initiative Gigabit-City Bochum vereinbart. Das Ziel: Bis zum Ende des Jahres 2018 sollen mehr als 95 Prozent der Bochumer Haushalte und Unternehmen mit Gigabit-Geschwindigkeiten im Internet surfen können.
Die Stadtwerke Bochum haben nach eigenen Angaben bereits 16.000 Wohneinheiten in der Ruhr-Metropole per Glasfaser angeschlossen. Bis Ende 2018 will der kommunale Versorger sein Netz weiter ausbauen und für die Highspeed-Datenübertragung aufrüsten. Auch das glasfaserbasierte Kabelnetz von Unitymedia werde mit gigabitfähigen Netzelementen ausgestattet. Mit dem neuen Übertragungsstandard DOCSIS 3.1 soll die Basis für die Highspeed-Datenübertragung im Kabelnetz gelegt werden.
Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (SPD) erklärte: „Dieses Angebot ist für Großstädte in Deutschland einzigartig. Damit wird Bochum die schnellste Stadt Deutschlands.“ Die Initiative Gigabit-City markiere einen Meilenstein in der Entwicklung der Stadt und habe Signalwirkung für die Wahrnehmung Bochums als Standort für Unternehmen und attraktiven Ort zum Leben und Arbeiten. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin bezeichnete die Bochumer Initiative als hervorragendes Beispiel dafür, wie Kooperationen zwischen Telekommunikationsunternehmen und Kommunen den flächendeckenden Ausbau des schnellen Internets voranbringen. (al)

www.bochum.de
www.stadtwerke-bochum.de
www.unitymedia.de

Stichwörter: Breitband, Bochum, Stadtwerke Bochum, Unitymedia

Bildquelle: Stadt Bochum

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

Warburg: Kostenlose WLAN-Hotspots
[16.5.2017] Zusammen mit den BeSte Stadtwerken hat die Hansestadt Warburg fünf WLAN Hotspots aufgestellt, die eine kostenlose Internet-Nutzung ermöglichen. mehr...
Neue WLAN Hotspots ermöglichen in Warburg einen freien Zugang zum Internet.
Ludwigsburg: Anschluss an die digitale Zukunft
[10.5.2017] In der baden-württembergischen Stadt Ludwigsburg entsteht ein flächendeckendes Glasfasernetz. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim schaffen damit die Infrastruktur für die Smart City. mehr...
Baggerbiß: OB Werner Spec und Peter Danylak starten den Breitbandausbau in Ludwigsburg.
BREKO: Handelsplattform für Glasfaser
[26.4.2017] Um den Glasfaser-Ausbau in Deutschland voranzubringen, will der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) eine webbasierte Handelsplattform starten. Sie soll Angebot und Nachfrage zusammenführen und steht allen Marktteilnehmern offen. mehr...
Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) plant eine webbasierte Handelsplattform für ultraschnelle Glasfaseranschlüsse.
Keymile: Effizient zum optischen Glasfasernetz
[26.4.2017] Mit dem so genannten MileGate 3510 erweitert Keymile sein Lösungsangebot für passive optische Netze. Die Lösung soll Betreibern von Breitband-Netzen den kosteneffizienten Aufbau von Glasfasernetzen ermöglichen. mehr...
Der so genannte MileGate 3510 von Keymile soll es ermöglichen, neue optische Glasfasernetze kosteneffizient aufzubauen.
Herten: WLAN-Netz in Betrieb genommen
[10.4.2017] Die Innenstadt im nordrhein-westfälischen Herten ist ab sofort freie Internet-Zone. Realisiert wurde das WLAN-Netz von den Stadtwerken Herten. mehr...
In der Hertener Innenstadt kann jetzt kostenlos gesurft werden.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:

Aktuelle Meldungen