Enerchange

Freitag, 28. April 2017

SüdWestStrom:
Ein Geschäftsführer bleibt, zwei gehen


[3.3.2017] Unterschiedliche Auffassungen im Aufsichtsrat und der Geschäftsleitung bezüglich der Unternehmensstrategie haben zu einer Neuordnung der SüdWestStrom-Geschäftsführung geführt.

Daniel-Klaus Henne ist von nun an alleiniger Geschäftsführer der Stadtwerke-Kooperation SüdWestStrom. Daniel-Klaus Henne, seit dem Jahr 2007 im Unternehmen tätig, führt die Stadtwerke-Kooperation SüdWestStrom bis auf weiteres als alleiniger Geschäftsführer; er wurde in dieser Funktion für weitere fünf Jahre bis 2022 bestätigt. Die bisherigen Geschäftsführer Christian Köhler und Stefan Fella scheiden einvernehmlich aus dem Unternehmen aus, der Aufsichtsrat dankte ihnen für ihre Tätigkeit. Als Grund für diese Entscheidung nennt das Unternehmen in einer Pressemeldung die unterschiedliche Auffassung des Aufsichtsrats und einzelner Mitglieder der Geschäftsführung in Bezug auf die Gesamtstrategie. So werde SüdWestStrom seine erfolgreiche Wachstumsstrategie weiter verfolgen, sich aber angesichts der zunehmend komplexen Lage in der Energiewirtschaft stärker auf seine Kerngeschäftsfelder konzentrieren. (me)

www.suedweststrom.de

Stichwörter: Unternehmen, SüdWestStrom, Daniel-Klaus Henne, Christian Köhler, Stefan Fella

Bildquelle: SüdWestStrom

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Mainova: Operative Kraft
[24.4.2017] Die Bilanz von Mainova weist für das Geschäftsjahr 2016 einen bereinigten Jahresüberschuss von rund 100 Millionen Euro aus. mehr...
EWP: Nur noch Ökostrom für Haushalte
[24.4.2017] Energie und Wasser Potsdam stellt auf 100 Prozent Ökostrom um. Dies betrifft sowohl Haushalts- als auch kleine Gewerbekunden. mehr...
Stadtwerke München: Im roten Bereich
[21.4.2017] Rückstellungen für das Kernkraftwerk Isar II verhageln den Stadtwerken München die Bilanz. Im zweiten Jahr in Folge schreibt das kommunale Unternehmen rote Zahlen. mehr...
GASAG: Zukauf soll Wachstum bringen
[19.4.2017] GASAG will das Angebot an Energiedienstleistungen erweitern und übernimmt deshalb einen Spezialisten für erneuerbare Wärme und Kälte. mehr...
ENTEGA: Beteiligung an LED-Start-up
[19.4.2017] Das Darmstädter Energieversorgungsunternehmen ENTEGA beteiligt sich an dem Start-up Luxstream, einem Spezialisten für LED-Beleuchtung. mehr...