Freitag, 15. Dezember 2017

SWU:
Großen Kunden wiedergewonnen


[24.1.2017] Die Stadtwerke Ulm (SWU) haben ihren größten Kunden, das Unternehmen Schwäbische Härtetechnik, zurückgewonnen.

Stadtwerke Ulm gewinnen größten Ulmer Stromkunden: das Umspannwerk des Ulmer Unternehmens SHU. Die Stadtwerke Ulm (SWU) beliefern das Unternehmen Schwäbische Härtetechnik (SHU) im Jahr 2017 wieder mit Strom. Das Tochterunternehmen SWU Energie hatte den Zuschlag im Rahmen einer Ausschreibung erhalten. Wie die Stadtwerke mitteilen, läuft der Vertrag bis Jahresende und sieht Stromlieferungen von rund 115 Millionen Kilowattstunden vor. Neben dem SHU-Werk im Industriegebiet Donautal wird auch der Standort Erbach, der unter Erbacher Härtetechnik firmiert, beliefert. Laut einer aktuellen Pressemeldung wird SHU damit der größte Stromkunde der Stadtwerke Ulm sein.
SWU-Vertriebschef Marcus Deutenberg sagt: „Wir freuen uns, dass wir die renommierte SHU als Kunden zurückgewinnen konnten.“ Beide Unternehmen haben in der Vergangenheit bereits zusammengearbeitet, zuletzt habe SHU in dem hart umkämpften Strommarkt allerdings einen anderen Lieferanten gewählt. Der erneute Wechsel zeige, dass die Stadtwerke auch bei preisbewussten Industriekunden Vertrauen genießen. „Für SHU entscheidend waren neben dem wettbewerbsfähigen Preis der direkte Draht zu Ansprechpartnern vor Ort und das Angebot zusätzlicher Dienstleistungen“, erläutert SHU-Managementbeauftragter Franz König. (me)

www.swu.de

Stichwörter: Unternehmen, SWU, SHU, Ulm

Bildquelle: SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Trianel: Innovationslabor für Stadtwerke
[13.12.2017] Um die Möglichkeiten der Digitalisierung für Stadtwerke auszuloten, hat das Unternehmen Trianel die neue Organisationseinheit Trianel Digital Lab ins Leben gerufen. mehr...
BayWa r.e.: Clean Energy Sourcing übernommen
[13.12.2017] BayWa r.e. hat einen Vertrag zur Übernahme des Geschäftsbetriebs der insolventen Clean Energy Sourcing Gruppe unterzeichnet. Mit der Akquisition will die BayWa-Tochter das Strom- und Direktvermarktungsgeschäft stärken. mehr...
MVV Trading: Neue Stadtwerke-Kunden
[13.12.2017] Portfolio-Management, Marktzugang und Bilanzkreis-Management der Stadtwerke Itzehoe und Glückstadt werden künftig von MVV Trading erledigt. mehr...
MVV Energie: Marktposition gut behauptet Bericht
[12.12.2017] Ein stabiles Ergebnis hat MVV Energie im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 erzielt. Der Umsatz überschritt wieder die Marke von vier Milliarden Euro. Der Mannheimer Energiekonzern setzt den Schwerpunkt der Investitionen jetzt auf Wärmeerzeugung mittels Kraft-Wärme-Kopplung. mehr...
Der MVV-Vorstand erwartet einen leichten Umsatz- und Ergebniszuwachs für das Geschäftsjahr 2018.
STEAG: Investor übernimmt Windpark-Anteile
[12.12.2017] STEAG verkauft Anteile an seinem Windparkportfolio in Frankreich an einen Infrastrukturfonds von Allianz Global Investors. Die Betriebsführung bleibt bei dem kommunalen Energiekonzern. mehr...
STEAG verkauft Anteile an seinem Windparkportfolio in Frankreich an einen Infrastrukturfonds.

Suchen...

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen