Sonntag, 25. Juni 2017

VKU:
Erklärung zum Digital-Gipfel


[15.6.2017] Im Zuge des Digital-Gipfels hat der VKU die Rolle kommunaler Unternehmen bei der Umsetzung der Digitalisierung hervorgehoben und die Bedeutung der Digitalisierung für kommunale Unternehmen erneut unterstrichen.

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt, dass die Bundesregierung mit dem Digitalgipfel 2017 (12. - 13. Juni 2017, Ludwigshafen) den Dialog zur Digitalisierung fortgesetzt hat. Der Branchenverband macht außerdem darauf aufmerksam, dass sich kommunale Unternehmen in Deutschland als Gestalter der digitalen Transformation in den Regionen verstehen. Sie verfolgten gemeinwohlorientierte Ziele und nutzten die Digitalisierung, um Städte und Gemeinden klimagerecht, energie- und ressourceneffizient sowie lebenswert zu gestalten und gleichzeitig die Wertschöpfung vor Ort zu stärken.
Im Sinne einer modernen Daseinsvorsorge engagierten sich immer mehr kommunale Unternehmen im Glasfaserausbau und ebneten so den Weg in die Gigabit-Gesellschaft. Dadurch ermöglichten sie erst die Teilhabe an den Chancen der Digitalisierung und stärkten die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland.
Die Digitalisierung biete der Kommunalwirtschaft aber auch neue Perspektiven. Dies betreffe sowohl die Optimierung von Prozessen als auch die Möglichkeit, neue Dienstleistungen wie Smart-Home-Lösungen oder virtuelle Kraftwerke anzubieten. Hierbei arbeiteten kommunale Unternehmen verstärkt mit Start-ups zusammen. (me)

www.vku.de

Stichwörter: Informationstechnik, Digitalisierung, Digital-Gipfel, VKU



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Gateway-Administration: enercity beauftragt Thüga SmartService
[23.6.2017] enercity und Thüga SmartService kooperieren bei der Gateway-Administration. Die Zusammenarbeit soll Kostenvorteile und Know-how sichern. mehr...
IT-Sicherheit: BSI sucht Studienteilnehmer
[22.6.2017] Im Rahmen einer Studie untersucht das BSI Auswirkungen von IT-Sicherheitsvorfällen in Deutschland. Unternehmen vorzugsweise aus dem Bereich Kritische Infrastrukturen können online an der Befragung teilnehmen. mehr...
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik startet eine Online-Umfrage zu den Auswirkungen von IT-Sicherheitsvorfällen.
EWR Netz: Pilot für den Roll-out
[22.6.2017] Mit einem Pilotprojekt in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Gundheim startet EWR Netz den Smart-Meter-Roll-out. Für die Gateway-Administration hat der Netzbetreiber den Messdienstleister innogy Metering beauftragt. mehr...
BDEW: Online-Digitalisierungs-Check für EVU
[21.6.2017] Mitglieder des BDEW können sich künftig ihren Ist-Stand in punkto Digitalisierung mittels eines Online-Analyse-Tools anzeigen lassen. mehr...
Messwesen: Automatische MaLo/MeLo-Umstellung
[19.6.2017] Um den manuellen Aufwand bei der Umstellung auf die Systematik der Mess- und Marktlokationen (MaLo/MeLo) zu reduzieren, hat der Branchenspezialist Wilken zwei neue Software-Module entwickelt. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen