Mittwoch, 23. August 2017

Wemag:
Thomas Pätzold tritt zurück


[6.2.2017] Der technische Leiter des kommunalen Energieunternehmens Wemag Thomas Pätzold wird zurücktreten.

Thomas Pätzold ist als technischer Leiter von Wemag zurückgetreten. Thomas Pätzold, technischer Leiter des Schweriner Energieversorgers Wemag, wird zum 30. Juni 2017 zurücktreten. Das gab das Unternehmen jetzt in einer Pressemeldung bekannt. Demnach hat der Aufsichtsrat von Wemag dem Wunsch Pätzolds bereits entsprochen, seine Aufgaben aus persönlichen Gründen niederzulegen. Pätzold war technischer Vorstand seit der Kommunalisierung von Wemag im September 2010 und hat seitdem die Geschicke des Unternehmens gemeinsam mit dem kaufmännischen Leiter Caspar Baumgart gelenkt. Er hat die hervorragende Entwicklung des Unternehmens maßgeblich vorangetrieben, teilt Wemag mit. Der Aufsichtsrat habe die Entscheidung entsprechend bedauert und sich für die geleistete Arbeit bedankt. Pätzold werde als Mitarbeiter im Unternehmen verbleiben. (me)

www.wemag.com

Stichwörter: Unternehmen, WEMAG,

Bildquelle: WEMAG AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerk am See: Erik Dittrich ist neuer Vertriebschef
[22.8.2017] Der neue Vertriebschef beim Stadtwerk am See heißt Erik Dittrich. Der 35-jährige bringt bereits 15 Jahre Erfahrung im Kundenbeziehungsmanagement und in der Energiewirtschaft mit. Seine Überzeugung: Die Kunden sind heute selbstständiger. mehr...
Betriebswirt Erik Dittrich: „Die Kunden wollen intelligente und ökologische Lösungen.“
Pfalzsolar: Zwei Zertifikate entgegengenommen
[22.8.2017] Der Projektentwickler Pfalzsolar hat sich jetzt sein Qualitäts- und Umwelt-Management zertifizieren lassen. mehr...
enwag: Gasversorgung Lahn-Dill übernommen
[21.8.2017] Das Unternehmen Gasversorgung Lahn-Dill hat seine originäre Aufgabe – ein flächendeckendes Gasnetz in den Städten Solms, Leun und Aßlar aufzubauen – erfüllt. Jetzt hat der Versorger enwag die Anteile an der Gesellschaft von Thüga erworben. mehr...
MVV Energie: Nachhaltig wirtschaften zahlt sich aus
[17.8.2017] Das Unternehmen MVV Energie setzt seit dem Jahr 2009 verstärkt auf Nachhaltigkeit. Jetzt sieht es sich mit einem Gewinn von 250 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahrs erneut in seiner Unternehmensstrategie bestätigt. mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Stabiles Jahresergebnis trotz Dynamik
[14.8.2017] Die Stadtwerke Osnabrück haben einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt – und sehen ihre Strategie Unternehmen Lebensqualität damit bestätigt. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück halten die Fahnen hoch. 2016 hat das kommunale Unternehmen einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt.

Suchen...

Aktuelle Meldungen