Dienstag, 27. Juni 2017

Stadtwerke Lübbecke:
Gaskonzessionsvertrag für Rahden


[9.9.2016] Die Stadtwerke Lübbecke haben einen neuen Gaskonzessionsvertrag mit der Stadt Rahden unterzeichnet. Wie schon im benachbarten Preußisch-Oldendorf wurde der Versorger von der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner unterstützt.

Die Stadtwerke Lübbecke haben jetzt einen Gaskonzessionsvertrag mit der Stadt Rahden unterzeichnet. Im vorausgegangenen Konzessionsverfahren konnte sich der Lübbecker Energieversorger gegen Altkonzessionär RWE Deutschland und weitere Wettbewerber durchsetzen. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat die Stadtwerke umfassend technisch-wirtschaftlich, rechtlich und regulatorisch beraten. Wie Rödl & Partner mitteilt, umfassten die Beratungsleistungen die Ausgestaltung des Konzessionsvertrags und des Netzbewirtschaftungskonzepts zum Nachweis der Erfüllung der Anforderungen von § 1 EnWG (Energiewirtschaftsgesetz) sowie die Verhandlungsbegleitung. Der Vertrag beziehe sich auf eine reine Konzessionsvergabe ohne Kooperationslösung für die konzessionsvergebende Kommune. Matthias Koch, Projektleiter bei Rödl & Partner, sagt: „Trotz gerichtlicher Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit Konzessionsvergaben bleibt der Zugewinn von Konzessionen ein wichtiges Wachstumsfeld für Stadtwerke und Regionalversorger, um im risikoarmen Netzbetrieb Zusatzgeschäft zu generieren. Zahlreiche Beispiele zeigen, dass die Kommunalisierung der Energienetze erfolgreich sein kann.“ (me)

www.stadtwerke-luebbecke.de
www.roedl.de

Stichwörter: Rekommunalisierung, Rödl & Partner, Stadtwerke Lübbecke, Rahden, Gaskonzession



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Rekommunalisierung

Berlin Energie: Rendite für die Hauptstadt Interview
[23.5.2017] In Berlin sollen die Energienetze erstmals in kommunale Hände gebracht werden. Über den Stand des Konzessionsverfahrens und die Ziele der Rekommunalisierung sprach stadt+werk mit Wolfgang Neldner, Geschäftsführer von Berlin Energie. mehr...
Wolfgang Neldner, Geschäftsleiter des Landesbetriebs Berlin Energie und vorläufiger Geschäftsführer des Eigenbetriebs Berlin Energie
Gesetzesnovelle: Konzessionsvergabe neu geregelt Bericht
[22.5.2017] Mit der Gesetzesnovelle zur Vergabe von Strom- und Gaskonzessionen will der Gesetzgeber Rechtssicherheit schaffen. Einerseits werden mit dem in Kraft getretenen Gesetz tatsächlich Unklarheiten beseitigt, andererseits aber wieder neue Probleme geschaffen. mehr...
Neue Rügefristen und klare Vorgaben beim Netzkaufpreis sollen die Konzessionsvergabe künftig beschleunigen.
Stadtwerke Aurich: Strom- und Gaskonzession erhalten
[11.4.2017] In einem vor sechs Jahren gestarteten und im Jahr 2014 wiederholt aufgelegten Konzessionsvergabeverfahren sind die Stadtwerke Aurich als Sieger hervorgegangen. Sie sollen in Aurich die Strom- und Gasnetze für die kommenden 20 Jahre betreiben. mehr...
Gesetzgebung: Konzessionsvergabe neu geregelt
[17.2.2017] Der Gesetzgeber hat das Energiewirtschaftsgesetz geändert und die Konzessionsvergabe für den Strom- und Gasnetzbetrieb neu geregelt. Erstmals wird die umstrittene Frage geklärt, welcher Netzpreis angemessen ist. Allerdings: Nicht alle Unklarheiten wurden beseitigt. mehr...
Mettmann: Konzessionen neu vergeben
[14.2.2017] Mettmanns parteiloser Bürgermeister Thomas Dinkelmann hat die neuen Konzessionäre für das Strom- und Gasnetz vorgestellt. mehr...

Suchen...

A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Bsys GmbH
99086 Erfurt
Bsys GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH

Aktuelle Meldungen