Enerchange

Samstag, 29. April 2017

Illerkraftwerke Au:
Baubeginn für Laufwasserkraftwerk


[20.11.2014] Im Markt Sulzberg startet der Bau eines weltweit einmaligen Laufwasserkraftwerks.

Die Illerkraftwerke Au beginnen mit dem Bau eines neuartigen Laufwasserkraftwerks. Im Juni 2013 haben das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) und die Bayerische Landeskraftwerke die Illerkraftwerke Au (IKA) gegründet, um ein Laufwasserkraftwerk zu errichten und zu betreiben (wir berichteten). Vergangene Woche (14. November 2014) erfolgte nun im Markt Sulzberg im Ortsteil Au der offizielle Startschuss für den Baubeginn. Wie das bayerische Wirtschaftsministerium mitteilt, vollzogen Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer gemeinsam mit Anton Klotz, Landrat des Kreises Oberallgäu, und Kemptens Oberbürgermeister Thomas Keichle (alle CSU) den Spatenstich. Bei der Veranstaltung erläutert Michael Lucke vom Allgäuer Überlandwerk die Besonderheiten des neuen Wasserkraftwerks: Bei der Anlage in Au kommt ein neuer Turbinentyp zum Einsatz, der für Standorte mit niedrigem Wassergefälle entwickelt worden ist. In Verbindung mit einer variablen Stauziegelregelung durch ein wassergefülltes Schlauchwehr ist sie in dieser Form weltweit einmalig. Die Betreiber rechnen mit einem Jahresertrag von 3,6 Millionen Kilowattstunden Strom. (ma)

www.auew.de
www.landeskraftwerke.de

Stichwörter: Wasserkraft, Bayerische Landeskraftwerke, Illerkraftwerke Au, Allgäuer Überlandwerke

Bildquelle: Joujou / pixelio

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Wasserkraft

Ruhrtal: Ausbau des Wasserkraftwerks Stiepel
[21.4.2017] Das Wasserkraftwerk Stiepel wird aufgerüstet: Künftig werden vier Kaplanturbinen Ökostrom für mindestens 2.000 Haushalte liefern. mehr...
Regensburg: REWAG vermarktet Strom aus der Donau
[31.3.2017] Energieversorger REWAG übernimmt den Ökostrom aus dem Wasserkraftwerk Pfaffenstein für die nächsten fünf Jahre vollständig. mehr...
Freude über den Kooperationsvertrag: Energieversorger REWAG bietet künftig Strom aus Regensburger Wasserkraft an.
erdgas schwaben: Kauf von vier Wasserkraftwerken
[24.3.2017] Der regionale Energiedienstleister erdgas schwaben hat vier Laufwasserkraftwerke an Lech und Wertach erworben. mehr...
Klaus-Peter Dietmayer ist Geschäftsführer des regionalen Energieversorgers erdgas schwaben.
EnBW: Fische wandern die Nagold hinauf
[22.12.2016] Das Wasser der Nagold treibt die Turbinen des Wasserkraftwerks Bad Teinach an, nachdem es vom Wehr Talmühle in Neubulach über einen zwei Kilometer langen Stollen geleitet wird. Das Wehr hat nun einen modernen Fischpass bekommen. mehr...
Über die Becken des neuen Fischpasses am Wehr bei der Talmühle in Neubulach können die Fische die Nagold bergauf wandern.
Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm: Aus für Wasserkraftwerk
[15.11.2016] Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm geben die Pläne für ein Wasserkraftwerk an der Iller auf. Immer höhere Auflagen hätten das Projekt zu sehr verteuert. mehr...

Suchen...

items GmbH
48155 Münster
items GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
SimpliVity (Germany) GmbH
80807 München
SimpliVity (Germany) GmbH
Bsys GmbH
99086 Erfurt
Bsys GmbH

Aktuelle Meldungen