Mittwoch, 24. Januar 2018

stadt+werk-BranchenindexAnzeige

BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH
Alfonsstraße 44
52070 Aachen
Tel.: +49 (0) 241 / 47062-0
Fax: +49 (0) 241 / 47062-600
www.bet-energie.de
E-Mail: info@bet-energie.de

BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH

B E T ist ein führendes Beratungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft. Wir gestalten als Vordenker und Experte die Energiewelt von morgen. Wir unterstützen als unabhängiger und starker Partner Energieversorger, Stadtwerke und Kommunen in allen Fragen der Energiemärkte und leisten hoch qualifizierte Beratung über die gesamte Wertschöpfungskette.

 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge

E-world 2018: BET zeigt Wege zu grüner Wärme
[21.12.2017] Das Beratungshaus BET informiert auf der E-world unter anderem über Strategien zur Einbindung erneuerbarer Energien bei der Wärmeerzeugung. mehr...
Berlin: Machbarkeitsstudie zum Kohleausstieg
[24.11.2017] Gemeinsam mit dem Unternehmen Vattenfall hat das Land Berlin eine Machbarkeitsstudie zum Ausstieg aus der Steinkohlenutzung auf den Weg gebracht. Ziel ist es, einen Fahrplan aufzustellen, wie bis spätestens 2030 auch das letzte mit Steinkohle befeuerte Kraftwerk vom Netz gehen kann. mehr...
Relevante Akteure der Berliner Stadtgesellschaft, Mitglieder des Abgeordnetenhauses und wissenschaftliche Experten sollen die Machbarkeitsstudie zum Kohleausstieg aus gesellschaftlicher Perspektive kritisch begleiten.
Konzessionsvergabe: DStGB legt Leitfaden vor
[24.10.2017] Die Anforderungen an die Konzessionsvergabe sind deutlich gestiegen. Deshalb hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) einen Leitfaden zur Orientierung herausgegeben. mehr...
DStGB veröffentlicht Leitfaden zur Konzessionsvergabe.
Virtuelle Kraftwerke: Ausweitung auf Verbraucher
[22.5.2017] Ein Forschungsprojekt untersucht in den kommenden drei Jahren, wie Flexibilitäten auf der Nachfrageseite erschlossen werden können. Dazu sollen Verbraucher ähnlich zu einem virtuellen Kraftwerk miteinander vernetzt werden. mehr...
NEMoG: BET stellt Alternativen vor
[10.3.2017] Das Prüfungs- und Beratungsunternehmen BET hat jetzt einen alternativen Vorschlag zu dem von der Bundesregierung vorgeschlagenem Netzentgeldmodernisierungsgesetz (NEMoG) veröffentlicht. mehr...
BET: Digitalisierung treibt an
[3.2.2017] Das Unternehmen BET präsentiert Themen entlang der ganzen energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette. mehr...
DigiNetzG: Gläserne Netze Bericht
[23.11.2016] Das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze hat Auswirkungen auf Betreiber von Energienetzen. Sie müssen ihre Infrastrukturen für Telekommunikationsunternehmen öffnen. mehr...
Schematische Darstellung des operativen Prüfverlaufs für Anfragen gemäß DigiNetzG.
Gesetzgebung: DigiNetzG betrifft Netzbetreiber
[26.9.2016] Das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze hat Auswirkungen auf Betreiber von Energienetzen. Sie müssen ihre Infrastrukturen für Telekommunikationsunternehmen öffnen. mehr...

Aktuelle Meldungen

PwC-Untersuchung: Städte setzen auf E-Busse
[24.1.2018] Städtische Verkehrsbetriebe wollen in den kommenden Jahren ihre Busflotten auf alternative Antriebe umstellen. Elektrobusse stehen dabei laut einer Untersuchung des Beratungsunternehmens PwC im Vordergrund, Hybridbusse spielten offenbar kaum noch eine Rolle. Die ehrgeizigsten Pläne verfolgt die Kurstadt Wiesbaden. mehr...
Bus-Ladestation der Kölner Verkehrs-Betriebe.
Stadtwerke Bochum/Gelsenwasser: Strom statt Trinkwasser
[24.1.2018] Ein Trinkwasserwerk im Bochumer Stadtteil Stiepel wurde zum reinen Wasserkraftwerk umgebaut. Die Anlage, die rund 5,4 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr erzeugt, wurde zudem mit einer aufwendigen Fischtreppe ausgestattet. mehr...
Dirk Waider (r.), Vorstand von Gelsenwasser, und Frank Thiel, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum, nehmen das modernisierte Wasserkraftwerk in Betrieb.
Pumpspeicherkraftwerk: Mark-E saniert mit STAWAG
[24.1.2018] Für die notwendige Sanierung eines Pumpspeicherkraftwerks hat Mark-E eine Partnerschaft mit den Stadtwerken Aachen (STAWAG) geschlossen. mehr...
Das Pumpspeicherkraftwerk von Mark-E in Finnentrop-Rönkhausen soll für 25 Millionen Euro saniert werden.
EDNA: Blockchain-Initiative startet erfolgreich
[24.1.2018] Auf der konstituierenden Sitzung der Blockchain-Initiative Energie des Verbands EDNA sind 26 Unternehmen der Initiative beigetreten. mehr...
Schuch: Neue variable LED-Außenleuchte
[24.1.2018] Eine universelle LED-Außenleuchte mit variabel einstellbarem Lichtstrom bietet das Unternehmen Schuch mit FILOS Vario an. Noch bei der Installation kann über die Beleuchtungsstärke entschieden werden, nachträgliche Änderungen sind ebenfalls möglich. mehr...
Der Lichtstrom der neuen LED-Außenleuchte FILOS Vario von Schuch kann individuell eingestellt werden.
Wettbewerb: Klimaaktive Kommunen geehrt
[23.1.2018] Neun Kommunen sind vom Bundesumweltministerium und vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) für ihre vorbildlichen Projekte im Bereich Klimaschutz und Klimafolgenanpassung geehrt worden. mehr...
Gewinner des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2017“ mit Gratulanten.
PwC-Stadtwerke-Studie: Düstere Aussichten?
[23.1.2018] Der intensive Wettbewerb und der Markteintritt branchenfremder Unternehmen stellt die Stadtwerke vor große Herausforderungen. Laut aktueller PwC-Studie Stadtwerke 2030 sehen die Stadtwerke-Verantwortlichen sinkende Netzrenditen als zentrales Risiko. Das hat unmittelbare Auswirkungen auch auf die Kommunen. mehr...
Schleswig-Holstein: Gebündelte Kräfte
[23.1.2018] Der neue Landesverband Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (LEE SH) will die Energiewende im Norden vorantreiben. mehr...
Stadtwerke Burg: Initiative KlimaLokal gestartet
[23.1.2018] Dem Klima Gutes tun und dafür belohnt werden: Das geht jetzt bei den Stadtwerken Burg. Der Energiedienstleister aus Sachsen-Anhalt hat die Initiative KlimaLokal gestartet, die regionalen Emissionsminderern einen Bonus verspricht. mehr...
Veranstaltung: Straßenbeleuchtung im Fokus
[23.1.2018] Mit der Modernisierung der Straßenbeleuchtung beschäftigt sich der 17. EUROFORUM-Kongress Straßenbeleuchtung vom 27. Februar bis 1. März 2018 in Berlin. Themen sind unter anderem Smart City Lighting und Energieeffizienz. mehr...
Kreis Osnabrück: Partner für schnelles Internet
[23.1.2018] Der Kreis Osnabrück in Niedersachsen möchte bis zum Jahr 2019 rund 13.000 Haushalte mit schnellem Internet versorgen. Das erste Multifunktionsgehäuse für den Breitband-Ausbau ist bereits von innogy aufgestellt worden. mehr...
Der Breitband-Ausbau im Kreis Osnabrück hat begonnen.
Energiesparer NRW: Jüchen erhält Auszeichnung
[22.1.2018] Für die energetische Modernisierung des Rathauses und eines Schulzentrums wurde die Gemeinde Jüchen als „Energiesparer NRW“ ausgezeichnet. mehr...
BMWi: Änderungen beim Marktanreizprogramm
[22.1.2018] Anfang des Jahres 2018 gelten Änderungen beim Förderprogramm MAP, mit dem das Bundeswirtschaftsministerium Erneuerbare-Energien-Anlagen zur Erzeugung von Wärme und Kälte fördert. mehr...
E-world 2018: Conet erstmals dabei
[22.1.2018] Das Unternehmen Conet präsentiert seine Lösungen für die Leitstellenkommunikation von Versorgern und Netzbetreibern auf der E-world. mehr...
Mitnetz Strom: Anwendergemeinschaft zieht
[22.1.2018] In der Anwendergemeinschaft für intelligente Messsysteme von Mitnetz Strom bereiten sich ostdeutsche Netzbetreiber gemeinsam auf den Roll-out von Smart Metern vor. Die Zahl der Mitglieder steigt, jüngste Neuzugänge sind die Stadtwerke Pritzwalk und Schwedt. mehr...

Suchen...

Heftarchiv

Aus dem s+w Kalender

Effiziente Gebäude 2018
15. Januar - 10. April 2018, Lübeck
Effiziente Gebäude 2018
Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien
30. - 31. Januar 2018, Berlin
Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien
18. Jahrestagung Zähl- und Messwesen aktuell
30. - 31. Januar 2018, Düsseldorf
18. Jahrestagung Zähl- und Messwesen aktuell
biogas – expo & congress
31. Januar - 1. Februar 2018, Offenburg
biogas – expo & congress