smartmetering

Montag, 26. September 2016
Sie befinden sich hier: Startseite

Bundestag / Bundesrat:
Ratifizierung des Pariser Abkommens


Der Weltklimavertrag soll die Erderwärmung möglichst auf unter 1,5 Grad Celsius begrenzen. [26.9.2016] Bundestag und Bundesrat haben das Klimaabkommen von Paris angenommen. In New York hatten zuvor 31 weitere Staaten ihre Ratifizierungsurkunden beim Generalsekretär der vereinten Nationen hinterlegt.

Bundestag und Bundesrat haben jetzt dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Ratifizierung des Weltklimavertrags zugestimmt. Damit kann das Gesetz zur Ratifizierung wahrscheinlich im Oktober 2016 in Kraft treten. Barbara Hendricks (SPD), Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, warb in ihrer Rede vor dem Deutschen Bundestag: „Wir haben viele Jahre für dieses Abkommen gekämpft. Lassen Sie uns jetzt einen Beitrag dazu leisten, dass es unumkehrbar wird.“ Wie die... mehr...

Aktuelle Meldungen und Beiträge

Bundesverwaltungsgericht: Konflikt Wetterradar versus Windkraft
[26.9.2016] Der Deutsche Wetterdienst wehrt sich schon lange gegen die Errichtung von Windenergieanlagen in der Nähe zu Wetterradaranalgen. Das Bundesverwaltungsgericht hat nun in zwei parallelen Verfahren die Position der Windkraftanlagenbetreiber gestärkt. mehr...
Stadtwerke Erkrath: Investitionen in Erneuerbare
[26.9.2016] Die Stadtwerke Erkrath stärken ihr Engagement im Bereich erneuerbare Energien. Dafür haben sie sich einen erfahrenen Partner gesucht. mehr...
Gesetzgebung: DigiNetzG betrifft Netzbetreiber
[26.9.2016] Das Gesetz zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze hat Auswirkungen auf Betreiber von Energienetzen. Sie müssen ihre Infrastrukturen für Telekommunikationsunternehmen öffnen. mehr...
Augsburg: Gewerbegebiete werden gläsern
[26.9.2016] Gemeinsam mit dem Münchner TK-Anbieter M-net bauen die Stadtwerke Augsburg eine Glasfaser-Infrastruktur in der Fuggerstadt auf. Jetzt werden weitere Gewerbegebiete an das schnelle Internet angeschlossen. mehr...
Einblasgerät für Glasfaserkabel: M-net und die Stadtwerke Augsburg erschließen vier Gewerbegebiete mit Breitbandanschlüssen.
Entwicklungspartnerschaft: Smart Metering aus einer Hand
[26.9.2016] Eine komplette Infrastruktur für das intelligente Messwesen hat eine Entwicklungspartnerschaft der Unternehmen innogy Metering, Robotron und PPC entwickelt. mehr...
Iserlohn: Pilotprojekt mit Brennstoffzellen
[23.9.2016] In neun öffentlichen Gebäuden der Stadt Iserlohn unterstützen KWK-Anlagen mit Brennstoffzellentechnologie die Heizung und erzeugen Strom. mehr...
Iserlohner Grundschule Sümmern: Offizielle Inbetriebnahme der hocheffizienten KWK-Anlage.
eno energy: Mehr Windertrag
[23.9.2016] Der Anlagenhersteller eno energy erhöht die Leistungsfähigkeit seiner Turbinen-Typen eno 114 und eno 126 auf vier Megawatt. mehr...
Windenergieanlage vom Typ eno 114 wird auf vier Megawatt aufgerüstet.
RBS wave: Pläne für Stuttgarter Breitband-Netz
[23.9.2016] Die EnBW-Tochter RBS wave erstellt in den kommenden vier Monaten die Planwerke für eine Glasfaserversorgung der Stadt Stuttgart und vier benachbarter Landkreise. mehr...
RBS wave plant das Breitband-Netz für die Region Stuttgart.
Billing4us: Schlüsselthema einfach umgesetzt
[23.9.2016] Die Abrechnungsplattform Billing4us hat beim Stadtwerke Award 2016 den dritten Platz belegt. Die Jury würdigte das Kooperationsmodell mehrerer Stadtwerke als einfache Lösung für das Schlüsselthema Abrechnung. mehr...
Barthauer: Infrastruktur managen
[23.9.2016] Auf der diesjährigen Intergeo präsentiert Barthauer nicht nur Neuerungen und Erweiterungen rund um das Netzinformationssystems BaSYS. Im Bereich Smart GIS Solutions stellt das Unternehmen auch einen Baukasten vor, der die Verwaltung von Infrastrukturobjekten ermöglicht. mehr...
Baden-Württemberg: Größter Windpark eingeweiht
[22.9.2016] Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Umweltminister Franz Untersteller haben den größten Windpark Baden-Württembergs eingeweiht. 16 Windräder versorgen von nun an mehr als 34.000 Haushalte rund um Lauterstein mit Strom. mehr...
Der Windpark Lauterstein ist ein bedeutender Baustein der Energiewende in Baden-Württemberg.
Bürgerenergiekonvent: Politische Kurskorrektur nötig
[22.9.2016] Auf dem dritten Bürgerenergiekonvent in Berlin haben Energiebürger kontrovers mit Staatssekretär Rainer Baake diskutiert. Mit dem Bremer Manifest wurde zudem ein neues Projekt des Bündnisses Bürgerenergie vorgestellt. mehr...
Windwärts Energie: Partner für Bürgerenergie
[22.9.2016] Der Projektentwickler Windwärts Energie bietet Genossenschaften und Bürgerenergieakteuren eine Zusammenarbeit bei der Realisierung von Windenergieprojekten unter den Bedingungen des neuen EEG 2017 an. mehr...
ONTRAS: Neue Leitungen in Betrieb
[22.9.2016] Der Netzbetreiber ONTRAS hat die neuen Ferngasleitungen in der Lausitz offiziell in Betrieb genommen. mehr...
Leitungsbauarbeiten in der Lausitz: Ferngasleitung ist in Betrieb.
RheinEnergie: Neuer Solarpark in Bayern
[22.9.2016] Das Kölner Unternehmen RheinEnergie Solar erweitert sein Portfolio um einen neuen Photovoltaikpark: Den Solarpark Münchberg, die größte PV-Anlage Oberfrankens. mehr...

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2016 (September / Oktober)
9/10 2016
(September / Oktober)
Der Wind dreht
Windkraft-Projekte sind für Versicherungsunternehmen wieder attraktiv. Davon profitieren vor allem kommunale Betreiber.

Follow us on twitter

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Heftarchiv

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2016 (Septemberausgabe)
Geodaten-Management
Die Basis der Smart City

Aus dem s+w Kalender

8. Branchenübergreifender KWK-Kongress
27. - 28. September 2016, Berlin
8. Branchenübergreifender KWK-Kongress
Wind Energy
27. - 30. September 2016, Hamburg
Wind Energy
Forum EnergieSpeicher
28. - 29. September 2016, Köln
Forum EnergieSpeicher
Zukunftskongress - Kommunalwirtschaft 2030
28. - 29. September 2016, Stuttgart
Zukunftskongress - Kommunalwirtschaft 2030
Praxis der Energiewende
29. September 2016, Berlin
Praxis der Energiewende