BDEW

Dienstag, 28. März 2017

Termine

3. Europäische Biomethan-Konferenz
1. Juni 2017, Berlin
[ Konferenz ]

Weitere Informationen und Anmeldung
E-Mail: info@dena.de
3. Europäische Biomethan-Konferenz
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Vorschlag der Europäischen Kommission, die Erneuerbare-Energien-Richtlinie fortzuführen, da sich hieraus Perspektiven für mögliche Rahmenbedingungen bis 2030 ergeben. Weitere Themen sind laut der Veranstalterin Deutsche Energie-Agentur (dena) neue Entwicklungen zum internationalen Handel mit Biomethan und die Auswirkungen neuer Rahmenbedingungen auf Technologie- und Marktentwicklungen. Es finden eine Podiumsdiskussion, zwei Workshops und zwei Panels mit Vorträgen zu Technologien und Märkten statt; das World Café bietet Möglichkeit zum Netzwerken. Adressaten sind Vertreter aus Wissenschaft und Politik, von Industrieverbänden und Unternehmen.

Aktuelle Meldungen und Beiträge

Bad Hersfeld / the urban institute: Kooperation für Smart-City-Strategie
[28.3.2017] Die Stadt Bad Hersfeld kooperiert mit dem the urban institut. Gegenstand der Zusammenarbeit ist die Datenplattform [ui!] UrbanPulse. mehr...
Stadt Bad Hersfeld nutzt künftig die Datenplattform UrbanPulse.
Rheinland-Pfalz: Erster Klimaschutzbericht soll kommen
[28.3.2017] Die Umweltministerin des Landes Rheinland-Pfalz Ulrike Höfken (Bündnis 90/Die Grünen) hat noch für dieses Jahr den ersten Klimaschutzbericht in Aussicht gestellt. mehr...
Köln-Mühlheim: RheinEnergie plant Öko-Quartier
[28.3.2017] Der Stadtwerkekonzern Rheinenergie und die Investoren des Lindgens-Areals planen ein nachhaltiges und ökologisches Stadtquartier auf Basis von Fernwärme, Photovoltaik und Elektromobilität. mehr...
Daldrup & Söhne: Bohrungen in Süddeutschland
[28.3.2017] Die Firma Daldrup & Söhne wird Großaufträge in Geretsried und Bad Bellingen durchführen. Dabei setzt das Unternehmen erstmals in Deutschland ein integriertes Versicherungsmodell ein. mehr...
Kreis Soest: Mit fünf Elektroautos unterwegs
[28.3.2017] Die Mitarbeiter im Kreis Soest können künftig mit einem Elektroauto auf Dienstfahrt gehen. Insgesamt fünf Elektromobile hat der Kreis mit Unterstützung des Klimaschutz-Managers angeschafft. mehr...
Insgesamt 61 Mitarbeiter haben sich im Kreis Soest bereits in Sachen E-Mobilität schulen lassen.
Hessische Landesregierung: Klimaschutzplan beschlossen
[27.3.2017] Die hessische Landesregierung hat den Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025 beschlossen. Der Plan enthält 140 Maßnahmen, die mit 140 Millionen Euro zusätzlichen Mitteln angestoßen werden sollen. mehr...
Die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) hat jetzt den Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025 (iKSP) vorgestellt.
Stadtwerke Tecklenburger Land: Besuch aus Japan
[27.3.2017] Die Stadtwerke Tecklenburger Land haben Besuch von einer Delegation aus Japan erhalten. Die japanischen Kommunen haben großes Interesse am Aufbau kommunaler Stadtwerke, betonte der Botschaftsrat der Japanischen Botschaft in Berlin. mehr...
Vertreter der sieben Stadtwerke-Kommunen und die Geschäftsführung der Stadtwerke Tecklenburger Land führten einen regen Austausch mit der Delegation aus Japan.
Windpark Ellwanger Berge: Zehn Windräder entlang der A7 drehen
[27.3.2017] Mit dem Windpark Ellwanger Berge wurden Meilensteine erreicht. Die Stadtwerke Tübingen überschreiten mit ihrem Anteil am Windpark die Grenze von 100 Megawatt Eigenstromproduktion aus erneuerbaren Energien und der Anlagenhersteller Enercon hat sein zwanzigtausendstes Megawatt Windkraftleistung installiert. mehr...
Der Windpark Ellwanger Berge ist einer der größten in Baden-Württemberg.
E.ON: Windenergie stabilisiert das Stromnetz
[27.3.2017] Seit gut einem Jahr ist es formal möglich, mit Energie aus Windkraftanlagen am Regelleistungsmarkt teilzunehmen. Das Verfahren soll nun in einer zweijährigen Pilotphase getestet werden. Der Energiekonzern E.ON nimmt hieran aktiv teil. mehr...
Mitnetz Strom: Anwendergemeinschaft für iMsys
[27.3.2017] 45 Netzbetreiber haben sich jetzt zu einer Anwendergemeinschaft für intelligente Messsysteme in Ostdeutschland zusammengeschlossen. Sie haben dabei Mitnetz Strom für die kommenden drei Jahre mit der Smart Meter Gateway Administration beauftragt. mehr...
Bochum: Ruhr-Metropole wird Gigabit-City
[24.3.2017] Stadt und Stadtwerke Bochum wollen gemeinsam mit dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia ein Gigabit-Netz aufbauen. Bis Ende 2018 sollen Highspeed-Internet-Anschlüsse flächendeckend in der Ruhr-Metropole verfügbar sein. mehr...
Die Initiative Gigabit-City Bochum wurde auf der CeBIT vorgestellt.
Brandenburg: Hoher Windkraftzubau erwartet
[24.3.2017] Brandenburg liegt im Ländervergleich an vierter Position beim Windkraftzubau. In der Uckermark wird die Signalbeleuchtung eines riesigen Clusters aus 400 Windrädern bis 2018 auf die so genannte bedarfsgerechte Befeuerung umgestellt. mehr...
Rheinland-Pfalz: Dorfwärme Ellern stärkt Wärmewende
[24.3.2017] Im Zuge des Nahwärmeprojekts Dorfwärme Ellern ist im Hunsrück ein Nahwärmenetz für 105 Häuser entstanden. Es wird von einer der größten Solarthermieanlagen des Landes und einer Biomasseanlage gespeist. mehr...
Wössingen: Bau einer 1,7-MW-PV-Dachanlage
[24.3.2017] Die Firma Pfalzsolar aus Ludwigshafen hat jetzt ein 1,7-MW-Photovoltaikkraftwerk auf dem Dach eines Wössinger Zementherstellers eingeweiht. mehr...
Das Photovoltaikkraftwerk Wössingen ist auf einer 280 Meter langen Dachfläche installiert.
erdgas schwaben: Kauf von vier Wasserkraftwerken
[24.3.2017] Der regionale Energiedienstleister erdgas schwaben hat vier Laufwasserkraftwerke an Lech und Wertach erworben. mehr...
Klaus-Peter Dietmayer ist Geschäftsführer des regionalen Energieversorgers erdgas schwaben.

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk3/4 2017 (März / April)
3/4 2017
(März / April)
Aufwind für neue Speicherkonzepte
Das EEG 2017 befreit Energiespeicher von der Doppelbelastung als Verbraucher und Erzeuger, stellt aber neue Hürden auf.
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 3/2017 (Märzausgabe)
Finanz-Management
Digitales Rechnungswesen