IQPC

Montag, 22. Januar 2018

E-world 2018:
BET zeigt Wege zu grüner Wärme


[21.12.2017] Das Beratungshaus BET informiert auf der E-world unter anderem über Strategien zur Einbindung erneuerbarer Energien bei der Wärmeerzeugung.

Mit einer großen Bandbreite an Themen ist BET auf der E-world in Essen (6. bis 8. Februar 2018) vertreten. Unter anderem informiert das Beratungshaus, wie der Anteil erneuerbarer Energien bei der Wärmeerzeugung gesteigert werden kann. Anhand des Projekts „Erneuerbare Wärme für Hamburg“ zeigen Experten des Unternehmens, wie durch die Einbindung von industrieller Abwärme und Müllwärme, aber auch durch den Einsatz von Großwärmepumpen die Wärmeversorgung grüner werden kann.
Wesentliche Grundlagen in solchen Erzeugungsstrategieprojekten sind nach Angaben von BET konsistente Szenarien zur langfristigen Entwicklung des Wärmebedarfs und des Energiemarktes. Die grundsätzlich infrage kommenden Wärmeerzeugungs- und -bezugsoptionen würden hinsichtlich der Anwendbarkeit beim jeweiligen Unternehmen untersucht und bewertet. Für die relevanten Erzeugungsoptionen und die restlichen Anlagen im Portfolio werde dann der langfristige Einsatz simuliert, um daraus die Wärmeerzeugungskosten sowie ökologische Kenngrößen zu ermitteln. Auch die Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit der Wärmesparte könnten von BET quantifiziert werden. (al)

www.bet-energie.de
www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, BET, E-world 2018, Wärmeerzeugung



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2018: Conet erstmals dabei
[22.1.2018] Das Unternehmen Conet präsentiert seine Lösungen für die Leitstellenkommunikation von Versorgern und Netzbetreibern auf der E-world. mehr...
Intersolar: Neuer Award für smarte Lösungen
[18.1.2018] Mit dem neuen Preis smarter E AWARD werden auf der Fachmesse Intersolar Lösungen aus den Bereichen Geschäftsmodelle und Sektorkopplung sowie realisierte herausragende Projekte auf dem Gebiet Solar, Speicher, Energie-Management und umweltfreundliche Mobilität ausgezeichnet. mehr...
Veranstaltung: Energieautonome Kommunen
[17.1.2018] Anfang Februar findet der 7. Kongress Energieautonome Kommunen statt. Unter dem Motto „Kommunale Energiewende beschleunigen und praktisch umsetzen“ werden Schwerpunkte gesetzt auf Digitalisierung, Elektromobilität, Energieeffizienz, Mieterstrom, Klimaschutz und Wärmenetze. mehr...
light+building: LED-Neuheit von euroLighting
[15.1.2018] Straßenlampen mit integrierter Nachtabsenkung ohne zentrale Systeme stellt der LED-Spezialist euroLighting auf der Messe light+building vor. mehr...
E-world 2018: NRW goes Energie 4.0
[12.1.2018] Auf dem Fachkongress Zukunftsenergien der EnergieAgentur.NRW geht es um die Energiewelt von morgen. Keynote-Speaker ist der Blogger und Autor Sascha Lobo. mehr...