BDEW

Dienstag, 23. Januar 2018

Wilken:
Flexible Tarife für E-Mobilität


[30.11.2017] ENER:GY e-mobility advanced heißt ein neues Lösungspaket des Anbieters Wilken. Damit können Stadtwerke schnell und einfach Services im Bereich Elektromobilität anbieten.

Der IT-Spezialist Wilken Software Group bietet ein neues Paket an, mit dem Stadtwerke neue Geschäftsmodelle im Bereich Elektromobilität entwickeln können. ENER:GY e-mobility advanced biete die Möglichkeit, entsprechende Angebote schnell und einfach aufzusetzen. Grundlage dafür sei die durchgängige Abbildung des Gesamtprozesses von der Anmeldung an der Ladestation bis hin zur Abrechnung.
Wie Wilken mitteilt, können mit der Lösung variable Tarife angeboten werden, etwa eine Happy Hour in Zeiten, in denen die Ladeinfrastruktur wenig ausgelastet ist. Zudem ist die Integration virtueller Kraftwerke möglich, über die der Strom zu Zeiten, in denen Wind und Sonne viel liefern, deutlich günstiger abgegeben werden kann. Neben der Abrechnung und der Preisermittlung seien in den Prozess auch das Kunden-, Karten- und Vertragsmanagement sowie die Finanzbuchhaltung und der Zahlungsverkehr einbezogen. Damit bleibe das Prinzip „One face to the customer“ gewahrt, und die E-Mobilität werde zum integralen Bestandteil des Leistungsangebots eines Versorgungsunternehmens. (al)

www.wilken.de

Stichwörter: Informationstechnik, Wilken, Elektromobilität



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Mitnetz Strom: Anwendergemeinschaft zieht
[22.1.2018] In der Anwendergemeinschaft für intelligente Messsysteme von Mitnetz Strom bereiten sich ostdeutsche Netzbetreiber gemeinsam auf den Roll-out von Smart Metern vor. Die Zahl der Mitglieder steigt, jüngste Neuzugänge sind die Stadtwerke Pritzwalk und Schwedt. mehr...
Schleupen: Gesamtpaket überzeugt GkK
[22.1.2018] Einen Rahmenvertrag für die Smart Meter Gateway Administration hat die Gesellschaft für kommunale Kooperation mit Schleupen abgeschlossen. mehr...
Netze BW: Feldtest in Rheinstetten
[19.1.2018] In einem Pilotprojekt testen Netze BW und die Stadtwerke Karlsruhe intelligente Messsysteme erstmals sparten- und systemübergreifend. mehr...
Feldtest in Rheinstetten: Montage eines intelligenten Gaszählers.
Kisters: Cloud-Software für Kanalnetze
[17.1.2018] Regenbecken.Online heißt die neue Software-Lösung von Kisters, mit der Entwässerungsbetriebe ihr Berichtswesen einfach und kostengünstig abwickeln können. mehr...
Trianel: Plattform-Kooperation mit enmacc
[17.1.2018] Trianel und der Plattform-Betreiber enmacc verbinden ihre Online-Marktplätze zur Optimierung der digitalen Energiebeschaffung. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH

Aktuelle Meldungen