Montag, 11. Dezember 2017

Jahrestagung Energiewirtschaft:
Kontroverse Gespräche in Berlin


[21.11.2017] Zum 25. Mal treffen sich Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in Berlin zur Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft. Im Fokus stehen Diskussionen über die Zukunft der Energiebranche.

Bereits zum 25. Mal findet die Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft statt. Vom 23. bis 25. Januar 2018 treffen sich in Berlin Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, um mehr über die energiewirtschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahre zu erfahren und kontrovers über die neue und alte Energiewelt zu diskutieren.
Dabei spielen eine Reihe von Zwiegesprächen eine wichtige Rolle. Leonhard Birnbaum, Vorstand E.ON, und Ludwig Möhring, Geschäftsführer Vertrieb von Wingas, diskutieren über Energiepolitik und Energieunternehmen in Zeiten der Digitalisierung und des Klimawandels. Rolf Martin Schmitz, Vorstandsvorsitzender von RWE, und Jochen Schwill, CEO von Next Kraftwerke, sprechen kontrovers über konventionelle und erneuerbare Energien. N-ERGIE-Chef Josef Hasler und Boris Schucht, Vorsitzender der Geschäftsführung 50Hertz Transmission, stellen die zentrale und dezentrale Energiewelt einander gegenüber – mit den Schwerpunkten Rollenverteilungen, Change Management und Geschäftsmodellen.
Zu den Highlights der Jahrestagung gehören laut Veranstalter eine interaktive Keynote von Frederik Pferdt, Chief Innovation Evangelist bei Google, und Frank Thelen, der die Frage stellt, wie Energieversorger in Zeiten der Digitalisierung überleben können. (al)

Anmeldung und Programm (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, EUROFORUM Deutschland, Jahrestagung Energiewirtschaft



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2018: TÜV Süd zertifiziert Regionalität
[11.12.2017] Im Mittelpunkt des Messauftritts von TÜV Süd auf der E-world stehen die Zertifizierungsstandards Energiewendeunternehmen (EWU) und Bilanzierung EE. mehr...
E-world 2018: Schleupen in neuem Gewand
[7.12.2017] Mit neuem Messestand und Corporate Design präsentiert sich der IT-Spezialist Schleupen auf der E-world in Essen. mehr...
E-world 2018: rku.it zeigt innovative Produkte
[6.12.2017] Auf dem E-world-Messestand des Herner IT-Spezialisten rku.it geht es unter anderem um Innovationen und intelligente Messsysteme. mehr...
E-world 2018: Premiere für P/5
[5.12.2017] Im Mittelpunkt des Messeauftritts der Wilken Software Group auf der E-world steht die neue ERP-Lösung P/5. Zudem wird ein Lösungspaket gezeigt, mit dem Stadtwerke die Kundenkommunikation gezielt digitalisieren können. mehr...
E-world 2018: Full Service von GWAdriga
[5.12.2017] Neue Angebote von GWAdriga sollen dazu beitragen, den Roll-out intelligenter Messsysteme wirtschaftlich zu gestalten. Wie das geht, zeigt der Anbieter auf der kommenden E-world. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH

Aktuelle Meldungen