Mittwoch, 24. Januar 2018

Kommunen:
Motor für die Energiewende


[23.10.2017] Die Kommunen als Motor für die Energiewende stehen im November im Mittelpunkt der sechsten Fachtagung Energiewende und Klimaschutz in Kommunen.

Die Transferstelle Bingen (TSB) lädt gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz zur sechsten Fachtagung Energiewende und Klimaschutz in Kommunen (8. November 2017, Bingen) ein. Kooperationspartner der Veranstaltung ist die Energieagentur Rheinland-Pfalz. Thomas Griese, Staatssekretär beim Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz eröffnet das Tagungsprogramm mit einem Beitrag zum Thema Die Kommunen als Motor für die Energiewende in Rheinland-Pfalz.
Die Transferstelle Bingen legt den Schwerpunkt der Veranstaltung auf konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz. Es werden vor allem Projekte vorgestellt, die die Konzeptionsphase bereits verlassen haben und derzeit umgesetzt oder bereits in Betrieb sind. Best-Practice-Beispiele aus ganz Rheinland-Pfalz sollen vor allem die Übertragbarkeit in die eigene Kommune zeigen. Wie die Transferstelle Bingen meldet, wird in den Kommunen ein erheblicher Teil der Energiewende gestaltet. Die Tagung diene dem Ziel, diese Entwicklung weiter zu unterstützen. Innovative Beispiele sollen den Teilnehmern vermitteln, wie diese als Multiplikatoren eigene Projekte realisieren und damit zur Umsetzung der Energiewende in Rheinland-Pfalz beitragen können. (me)

www.tsb-energie.de

Stichwörter: Klimaschutz, Veranstaltung, Transferstelle Bingen, Rheinland-Pfalz, Energieagentur Rheinland-Pfalz



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Diehl

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

Wettbewerb: Klimaaktive Kommunen geehrt
[23.1.2018] Neun Kommunen sind vom Bundesumweltministerium und vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) für ihre vorbildlichen Projekte im Bereich Klimaschutz und Klimafolgenanpassung geehrt worden. mehr...
Gewinner des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2017“ mit Gratulanten.
Stadtwerke Burg: Initiative KlimaLokal gestartet
[23.1.2018] Dem Klima Gutes tun und dafür belohnt werden: Das geht jetzt bei den Stadtwerken Burg. Der Energiedienstleister aus Sachsen-Anhalt hat die Initiative KlimaLokal gestartet, die regionalen Emissionsminderern einen Bonus verspricht. mehr...
BDI-Studie: Billionen für den Klimaschutz
[18.1.2018] Laut einer Studie im Auftrag des BDI kann Deutschland bis zum Jahr 2050 Treibhausgasemissionen um 80 Prozent gegenüber 1990 reduzieren. Dafür sind allerdings Investitionen in Höhe von 1,5 Billionen Euro nötig. mehr...
BDI-Präsident Dieter Kempf: „Politische Fehlsteuerung bleibt für den Klimaschutz das größte Umsetzungsrisiko.“
Nordrhein-Westfalen: Innovative Klimaschutz-Kommunen
[20.12.2017] Rund 100 Millionen Euro stellt Nordrhein-Westfalen den Gewinnern des Wettbewerbs KommunalerKlimaschutz.NRW aus Landes- und EU-Mitteln zur Verfügung. mehr...
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart: Wir fördern innovative Klimaschutz-Ideen in Aachen, Bielefeld, Dortmund und 40 weiteren Kommunen mit 100 Millionen Euro.
Cuxhaven: Landstromversorgung für Schiffe
[5.12.2017] Siemens baut in Cuxhaven eine Landstromversorgung für Schiffe. Während der Liegezeit können die Dieselgeneratoren abgeschaltet werden, was die Abgas- und Lärmbelastung signifikant reduziert. mehr...
Cuxhaven: Während der Beladung können Schiffe bald ihre Dieselgeneratoren abschalten.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

e-world
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH

Aktuelle Meldungen