Mittwoch, 18. Oktober 2017

Handrup:
Bürgerwindpark in Betrieb


[12.10.2017] Der Strom des Bürgerwindparks Handrup wird vom Spezialisten e2m vermarktet. Der Anschluss an das virtuelle Kraftwerk von e2m verlief reibungslos.

Der Bürgerwindpark der emsländischen Gemeinde Handrup ist Mitte September 2017 in Betrieb gegangen. Die drei Windkraftanlagen haben eine Gesamtnennleistung von 11,4 Megawatt (MW). Vermarktet wird der Strom vom Unternehmen e2m, einem der führenden Direktvermarkter für Windenergie in Deutschland. Wie e2m meldet, ist der Windpark gemäß den Anforderungen des EEG über eine Schnittstelle permanent an das Virtuelle Kraftwerk (VKW) von e2m angeschlossen. Die Erzeugungsdaten seien so jederzeit verfügbar und die Stromleistung könne optimal vermarktet werden. Bernhard Feldker, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Handrup Wind erklärt: „Die Anbindung an das VKW von e2m verlief reibungslos und spürbar standardisiert: Innerhalb von knapp zwei Wochen haben wir die Kommunikationsschnittstelle in unsere Infrastruktur eingebunden. Diese tauscht seitdem permanent und verlässlich Daten mit dem virtuellen Kraftwerk von e2m aus.“ (al)

www.e2m.energy

Stichwörter: Windenergie, Energy2market, Handrup, Bürgerwindpark



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Stadtwerke Münster: Fünf neue Windräder
[10.10.2017] Die Stadtwerke Münster bauen ihre Erzeugungskapazität mit fünf neuen Windrädern weiter aus. mehr...
Mit einem symbolischen Knopfdruck haben die Stadtwerke Münster die erste von fünf neuen Windenergieanlagen eingeweiht.
Stadtwerke Gütersloh: Windpark beliefert Bürger vor Ort
[6.10.2017] An dem neuen Windpark der Stadtwerke Gütersloh können sich die Bürger sowohl per Sparbrief beteiligen als auch den Strom direkt aus den drei Windkraftanlagen beziehen. mehr...
Am Windpark Gütersloh können sich die Bürger nicht nur per Sparbrief beteiligen, sie werden außerdem direkt aus den drei Windrädern mit Ökostrom beliefert.
wpd: Verfassungsbeschwerde eingereicht
[5.10.2017] Der Projektentwickler wpd mit Sitz in Bremen kann den 2013 genehmigten Offshore-Windpark Kaikas nicht bauen, da das Windenergie-auf-See-Gesetz das Projekt von der Teilnahme an Ausschreibungen ausschließt. wpd wehrt sich. mehr...
ovag Energie: Leistungsstarker Windpark eingeweiht
[27.9.2017] ovag Energie hat fünf neue Windkraftanlagen bei Wartenberg mit zusammen 16,5 Megawatt elektrischer Leistung errichtet. Es handelt sich um den bislang leistungsstärksten Windpark des Friedberger Energieversorgers. mehr...
Windpark Söhrewald/Niestetal: Erwartungen übertroffen
[25.9.2017] Der Windpark Söhrewald/Niestetal hat erneut die Erwartungen übertroffen und 3,2 Millionen Kilowattstunden mehr Strom eingespeist als geplant. Dabei sei das Windjahr 2016 mit 83 Prozent unterdurchschnittlich gewesen. mehr...
Der Windpark Söhrewald speist ins Kasseler Netz ein und versorgt darüber mehr als 16.000 Haushalte.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen