EUROFORUM

Freitag, 24. November 2017

Berlin:
E-Mobilität powered by GASAG


[2.10.2017] Für 79 Euro pro Monat können GASAG-Kunden jetzt ein Elektro-Auto der Marke Smart leasen.

Ab 79 Euro pro Monat können Ökostrom-Kunden jetzt einen Smart electric drive bei GASAG leasen. GASAG geht unter die Autoverleiher. Gemeinsam mit der Daimler-Tochter Smart bietet der Berliner Energiedienstleister seinen Öko-Stromkunden einen Smart electric drive für eine Leasingrate ab 79 Euro pro Monat an. GASAG-Vorstandsvorsitzende Vera Gäde-Butzlaff erklärt: „Dieses tolle Angebot ist CO2-frei, günstig und damit ein deutlicher Impuls für mehr Elektrofahrzeuge im Stadtgebiet. Wir bieten smarte E-Mobilität powered by GASAG.“
Das Modell funktioniert wie folgt: Kunden schließen im Smart Center Berlin beispielsweise einen Leasingvertrag über zunächst 129 Euro ab und erhalten monatlich 50 Euro von der GASAG zurück. Bei einer Leasingdauer von vier Jahren ist ein Smart electric drive fortwo ab 79 Euro pro Monat erhältlich. GASAG-Vertriebschef Matthias Trunk erläutert: „Neue Alternativen benötigen am Anfang immer Förderung, bis sie richtig etabliert sind. Wir wissen auch, wie wichtig es ist, dass alle Akteure an einem Strang ziehen. Daher ist die Kooperation mit Smart ein echter Glücksgriff.“ (al)

www.gasag.de

Stichwörter: Elektromobilität, Gasag,

Bildquelle: GASAG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Stuttgart: E-Roller kommen gut an
[21.11.2017] Das E-Roller-Sharing-Angebot wird in Stuttgart immer beliebter. Die Stadtwerke haben eine positive Bilanz der zweiten Saison ihres Pilotprojekts gezogen. mehr...
Immer mehr Stuttgarter nutzen die Fahrzeugflotte von stella-sharing.
Stromnetz Hamburg: E-Mobilität anschieben
[20.11.2017] Eine Kooperation zum Thema Elektromobilität haben Stromnetz Hamburg und die Westfalen Weser Energie-Gruppe vereinbart. mehr...
Hannover: Sauberer Lieferverkehr
[20.11.2017] In Hannover setzt die Deutsche Post jetzt auf Elektrofahrzeuge bei der Paketauslieferung. Die dazu nötige Lade-Infrastruktur wird von enercity betrieben. mehr...
Stadtwerk am See: Erster Ansprechpartner für E-Mobilität
[15.11.2017] Die Ladesäulendichte der Bodensee-Region ist vergleichbar mit der einer Großstadt. Der Grund: Das Stadtwerk am See arbeitet aktiv am Bau der Infrastruktur für E-Fahrzeuge. mehr...
Stadtwerk am See geht in Sachen E-Mobilität mit gutem Beispiel voran.
smartlab: Lade-Verbund wächst
[15.11.2017] Insgesamt 120 Stadtwerke und kommunale Energieversorger haben sich dem Verbund ladenetz.de angeschlossen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen