Mittwoch, 18. Oktober 2017

MVV Energie:
Joint Venture einverleibt


[29.9.2017] MVV Energie ist vom Marktpotenzial dezentraler Energielösungen überzeugt und übernimmt den Anbieter beegy komplett.

Das Mannheimer Unternehmen MVV Energie hat den Energiedienstleister beegy komplett übernommen. Das hat MVV am Donnerstag (28. September 2017) in Mannheim mitgeteilt. Das bisher als Gemeinschaftsunternehmen mit BayWa r.e. und dem irischen Wärmetechnologieanbieter Glen Dimplex geführte Unternehmen sollte Geschäftsmodelle für den Zukunftsmarkt dezentrales Energie-Management aufbauen. Aufgrund unterschiedlicher strategischer Interessen und Investitionsschwerpunkte habe sich MVV zur Übernahme des Joint Ventures entschieden. Nach den Worten von MVV-Vertriebsvorstand Ralf Klöpfer ist MVV von dem Marktpotenzial dezentraler Energielösungen überzeugt: „Wir werden daher die Weiterentwicklung der von beegy aufgebauten Geschäftsmodelle – sowohl im Privat- wie im Geschäftskundenbereich – in den kommenden Jahren vorantreiben.“
Wie BayWa r.e. mitteilt, will sich das Unternehmen auf das stark wachsende Stadtwerke-Geschäft konzentrieren. Geschäftsführer Günter Haug erklärt: „Gemeinsam haben wir ein gutes Unternehmen aufgebaut, welches MVV fortführen wird. BayWa r.e. wird sich nun verstärkt auf den Vertrieb von Photovoltaik-Lösungen für Stadtwerke und regionale Energieversorger konzentrieren. Mit unserem umfassenden Angebot von dezentralen Energielösungen konnten wir in den letzten 18 Monaten bereits über 40 Stadtwerke überzeugen und langfristige Kooperationen abschließen.“ (al)

www.mvv.de
www.beegy.com

Stichwörter: Unternehmen, BEEGY, BayWa r.e., MVV Energie,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

MVV / DC-Datacenter-Group: Gemeinsam Rechenzentren betreiben
[18.10.2017] Das Mannheimer Energieunternehmen MVV und die Firma DC-Datacenter-Group aus Rheinland-Pfalz wollen künftig gemeinsam Rechenzentren für Dritte planen und betreiben. Dazu hat MVV jetzt 25,1 Prozent der Anteile an dem Rechenzentrums-Spezialisten mit Sitz in Wallmenroth erworben. mehr...
Stadtwerk am See: Bürger zahlen zehn Millionen Euro ein
[12.10.2017] Die Beteiligung der Bürger am Stadtwerk am See war erfolgreich. Innerhalb weniger Monate wurden Anteile in Höhe von zehn Millionen Euro gezeichnet. mehr...
Stadtwerke am See: Hunderte Bürger und Kunden haben sich an dem Regionalversorger beteiligt.
MVV Energie: Keine weiteren Anteile für EnBW
[11.10.2017] Eine Resolution gegen den geplanten Kauf weiterer MVV-Aktien durch EnBW hat der Gemeinderat der Stadt Mannheim verabschiedet. mehr...
Mannheimer Gemeinderat lehnt weitere Beteiligung der EnBW an MVV Energie kategorisch ab.
DONG Energy: Namenswechsel zu Ørsted geplant
[9.10.2017] Da sich das dänische Energieunternehmen DONG Energy künftig ganz auf die Erzeugung erneuerbarer Energien konzentrieren will, plant es, seinen Namen Danish Oil and Natural Gas abzustreifen. Dafür will es den Namen Ørsted annehmen. mehr...
Berliner Stadtwerke: Wir sind das Volt
[6.10.2017] Mit der Kampagne "Wir sind das Volt!" bewerben die Berliner Stadtwerke ihr Ökostromprodukt und weisen auf die Erfolge des jungen Unternehmens beim Ausbau der erneuerbaren Energien hin. Allein in den kommenden sechs Jahren will der Energieversorger weitere 230 Millionen Euro in die Energiewende investieren. mehr...
Berliner Stadtwerke starten neue Werbekampagne zur Vermarktung ihres Ökostroms.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen