BDEW

Samstag, 16. Dezember 2017

VKU:
Stadtwerke sichern Arbeitsplätze


[15.9.2017] 734.000 Arbeitsplätze sichern die kommunalen Stadtwerke in Deutschland. Außerdem zahlen sie Steuern in Höhe von 23,7 Milliarden Euro. Diese Zahlen veröffentlichte der Verband kommunaler Unternehmen jüngst in einem Postionspapier.

Kommunale Unternehmen sichern deutschlandweit Arbeitsplätze für rund 734.000 Menschen. Auf jeden Vollzeitbeschäftigten eines Mitgliedunternehmens des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) entfallen nahezu zwei weitere Beschäftigte. Auf dem VKU-Stadtwerkekongress in Mainz (12. - 13. September 2017) sagte VKU-Präsident Michael Ebling: „Als Arbeit- und Auftraggeber sorgen kommunale Unternehmen für messbare wirtschaftliche Effekte.“ So generiere die Kommunalwirtschaft ein Steueraufkommen in Höhe von 23,7 Milliarden Euro. Ebling: „Vom kommunalen Engagement profitieren auch in hohem Maße Handwerksbetriebe und Dienstleister vor Ort.“
Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa bringen 78 Prozent der Bürger ein großes oder sehr großes Vertrauen kommunalen Unternehmen entgegen. Ebling kommentierte: „Als Teil der Bürgergesellschaft sind kommunale Unternehmen ein wichtiger Baustein unseres Gemeinwesens. Sie ermöglichen Teilhabe, soziale Gerechtigkeit und fördern das demokratische Miteinander. Das belohnen die Bürger mit hohen Vertrauenswerten.“
Die oben genannten Zahlen können im jüngst veröffentlichten VKU-Positionspapier Regional.Verlässlich.Nachhaltig. – Der grundsätzliche Wert kommunaler Unternehmen auf den Punkt gebracht nachgelesen werden.
(me)

www.vku.de
Positionspapier des VKU (PDF; 143 KB) (Deep Link)

Stichwörter: Politik, VKU



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Stadtwerke Itzehoe: Portfolio erweitert
[14.12.2017] Neue Produkte bieten die Stadtwerke Itzehoe Kunden und Interessenten an. Dazu zählen eine App für die Stadt, Photovoltaikanlagen für Privathaushalte sowie die Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom ab Januar 2018. mehr...
Baden-Württemberg: Bericht zu erneuerbaren Energien
[14.12.2017] Der jährliche Bericht zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg liegt vor. Ein Ergebnis: Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Bruttostromerzeugung ist auf rund 25 Prozent gestiegen. mehr...
EnBW: Service-Standort Emden
[12.12.2017] Emden dient der EnBW Offshore Service GmbH als neuer Stützpunkt und Service-Standort für die Windparks in der Nordsee. Mit dem Bau der Service-Station wird im Frühjahr 2018 begonnen. mehr...
DVGW: Förderung für Power to X
[8.12.2017] Mit einem Zertifikatesystem soll die Markteinführung von Technologien zur Sektorkopplung gefördert werden. Einen entsprechenden Vorschlag hat die Power-to-X-Allianz erarbeitet. mehr...
Schleswig-Holstein / Hessen: Millionen für E-Mobilität
[8.12.2017] Für den Ausbau der Elektromobilität werden sowohl Hessen wie Schleswig-Holstein mehrere Millionen Euro zur Verfügung stellen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
KIRCHNER INGENIEURE
31655 Stadthagen
KIRCHNER INGENIEURE
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH

Aktuelle Meldungen