Mittwoch, 22. November 2017

BayWa r.e.:
Services für Windparks


[1.9.2017] Das Unternehmen BayWa r.e. bietet eine ganze Palette an technischen Dienstleistungen für Betreiber von Windparks an. Diese stellt das Tochterunternehmen des BayWa-Konzerns jetzt auf der Fachmesse Husum Wind vor.

Standkonzept von BayWa r.e.: Auf der Messe Husum Wind belegt BayWa r.e. den Stand 2D10 in Halle 2. BayWa r.e., eine 100-prozentige Tochter des Konzerns BayWa, präsentiert auf der Fachmesse Husum Wind (12. - 15. September 2017) sein Dienstleistungs- und Serviceportfolio für Windparkbetreiber.
Das Produkt WindGuide 20+ wurde für Betreiber konzipiert, deren Windparks in den nächsten Jahren aus der Einspeisevergütung fallen. Ziel ist es, individuelle und wirtschaftlich sinnvolle Konzepte für einen Weiterbetrieb zu entwickeln. Wie das Unternehmen für erneuerbare Energien meldet, werden in einer initialen Bewertung Lösungen vom optimierten Weiterbetrieb inklusive Stromvermarktung über standortspezifisches Repowering bis hin zu Rückbau und Verkauf der Anlagen aufgezeigt. Der Full-Service-Dienstleister BayWa r.e. liefere dabei alle Leistungen aus einer Hand.
Des Weiteren kündigte das Unternehmen an, verschiedene Partnermodelle für Stadtwerke, Projektentwickler und Bürgerenergiegesellschaften vorzustellen, die den geänderten Rahmenbedingungen mit Einführung der Windausschreibungen Rechnung tragen.
Weitere Services will der Konzern im Bereich Betriebsführung vorstellen. Christoph Reiners, Geschäftsführer von BayWa r.e. Operation Services, sagt: „Das Thema IT-Sicherheit ist derzeit in aller Munde. Auch im Erneuerbaren-Sektor sehen wir eine deutliche Zunahme von digitalen Angriffen.“ Hier habe das O&M-Team neue Lösungen erarbeitet, die die gesamte Kommunikation von Wind- und Solarparks steuern und dabei hohe Sicherheitsstandards erfüllten.
Zum Leistungsspektrum im Bereich Windenergie gehöre außerdem das TBF-Partner-Netzwerk für die Technische Betriebsführung (wir berichteten) sowie umfangreiche Serviceleistungen zur Wartung und Instandhaltung von Rotorblättern sämtlicher Hersteller. Hinzu komme die Direktvermarktung von EEG-Strom (Erneuerbare-Energien-Gesetz), die Lieferung von Ökostrom sowie technische Beratungs- und Planungsleistungen. (me)

www.baywa-re.com

Stichwörter: Windenergie, BayWa r.e.,

Bildquelle: BayWa r.e. renewable energy GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Aachen Nord: Das fünfte Windrad im Park
[23.10.2017] Der Windpark Aachen Nord ist fertiggestellt. Er umfasst die ersten fünf Windräder auf Aachener Stadtgebiet. mehr...
Handrup: Bürgerwindpark in Betrieb
[12.10.2017] Der Strom des Bürgerwindparks Handrup wird vom Spezialisten e2m vermarktet. Der Anschluss an das virtuelle Kraftwerk von e2m verlief reibungslos. mehr...
Stadtwerke Münster: Fünf neue Windräder
[10.10.2017] Die Stadtwerke Münster bauen ihre Erzeugungskapazität mit fünf neuen Windrädern weiter aus. mehr...
Mit einem symbolischen Knopfdruck haben die Stadtwerke Münster die erste von fünf neuen Windenergieanlagen eingeweiht.
Stadtwerke Gütersloh: Windpark beliefert Bürger vor Ort
[6.10.2017] An dem neuen Windpark der Stadtwerke Gütersloh können sich die Bürger sowohl per Sparbrief beteiligen als auch den Strom direkt aus den drei Windkraftanlagen beziehen. mehr...
Am Windpark Gütersloh können sich die Bürger nicht nur per Sparbrief beteiligen, sie werden außerdem direkt aus den drei Windrädern mit Ökostrom beliefert.
wpd: Verfassungsbeschwerde eingereicht
[5.10.2017] Der Projektentwickler wpd mit Sitz in Bremen kann den 2013 genehmigten Offshore-Windpark Kaikas nicht bauen, da das Windenergie-auf-See-Gesetz das Projekt von der Teilnahme an Ausschreibungen ausschließt. wpd wehrt sich. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems

Aktuelle Meldungen