EUROFORUM

Mittwoch, 22. November 2017

ENTEGA:
Kombi- und Bündelprodukte im Angebot


[1.9.2017] Bündelprodukte haben den großen Vorteil, dass Kunden alle Informationen auf einen Blick erhalten. Auch der Darmstädter Energieversorger ENTEGA setzt künftig auf die verkaufsstarken Komplett-Angebote.

Der Darmstädter Energieversorger ENTEGA bündelt seine Angebote für Energie, energienahe Dienstleistungen und Telekommunikation. Kunden finden die verschiedenen Vertriebsangebote künftig auf einen Blick über die Unternehmenshomepage. Außerdem ermögliche der neu gestaltete Geschäftskundenbereich künftig eine individuellere Zielgruppenansprache.
ENTEGA-Chef Thomas Schmidt erläutert: „Die Bereiche Energie und Telekommunikation verschmelzen immer mehr. Für unsere Kunden bedeutet die Zusammenführung, dass sie künftig schneller alle wesentlichen Informationen auf einen Blick erhalten und auch gezielt Kombi- und Bündelprodukte aufgezeigt bekommen.“ So führe der Menüpunkt Alle Produkte alle Leistungen zu Strom, Gas, Solaranlagen, Smart Home, Elektromobiliät und Fördermitteln zusammen. (me)

www.entega.de

Stichwörter: Unternehmen, ENTEGA, Vertrieb



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Sokratherm: 40 Jahre BHKW-Bau
[17.11.2017] Das Unternehmen Sokratherm, Spezialist für kompakte Blockheizkraftwerke, feierte das 40-jährige Firmenjubiläum. mehr...
40 Jahre Sokratherm: Insgesamt 130 Mitarbeiter sind inzwischen für den BHKW-Spezialisten tätig.
Interview: Der Kunde ist Maßstab unseres Handelns Interview
[15.11.2017] Der Schlüssel zum Erfolg wird in Zukunft der Wandel sein, sagt Susanna Zapreva. stadt+werk sprach mit der Vorstandsvorsitzenden der Stadtwerke Hannover über die Ziele der neuen Unternehmensstrategie enercity 4.0. mehr...
Dr. Susanna Zapreva: „Die Rolle der Energieversorger wird durch die Digitalisierung infrage gestellt.”
ubitricity: Siemens beteiligt sich
[15.11.2017] Das Unternehmen ubitricity hat einen neuen Anteilseigner. Siemens hat sich an dem Anbieter von Lade- und Abrechnungslösungen im Bereich Elektromobilität beteiligt. mehr...
Mit Technik von ubitricity können Ladepunkte in Straßenlaternen integriert werden.
Badenova: Wärme-Tochter feiert zehnjähriges Bestehen
[14.11.2017] Vor zehn Jahren hat das kommunale Unternehmen Badenova die Tochtergesellschaft Wärmeplus gegründet. Eine vorausschauende Entscheidung, wie sich heute zeigt. mehr...
Geburtstagstorte zum zehnjährigen Bestehen der Badenova-Tochter Wärmeplus.
RheinEnergie: Beteiligung am Stromkontor Rostock
[13.11.2017] RheinEnergie beteiligt sich am Unternehmen Stromkontor Rostock. Beide Partner wollen das Geschäft mit Objektnetzen bundesweit ausbauen. mehr...