EUROFORUM

Freitag, 17. November 2017

Saarland:
juwi baut zwei große Windparks


[1.9.2017] Derzeit baut der Wörrstädter Projektentwickler juwi zwei Windparks im Saarland. Zusammen produzieren die insgesamt elf Windräder Strom für 27.000 Haushalte.

Der Projektentwickler juwi realisiert aktuell 34,4 Megawatt Windenergie-Leistung im Saarland. Diese verteilen sich auf zwei Windparks: den Windpark Perl im Landkreis Merzig-Wadern und den Windpark Höcherberg im Landkreis Neunkirchen. Während am Windpark Perl bereits die Turmarbeiten begonnen haben, sind die Bauarbeiten am Windpark Höcherberg gerade erst angelaufen. Beide Windparks haben Ende 2016 die Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImschG) erhalten. Das letzte von insgesamt elf Windrädern soll im Frühjahr 2018 ans Netz gehen. Zusammen erzeugen die beiden Wind-Cluster nach Angaben von juwi Strom für 27.000 Haushalte.
Der Windpark Perl im Drei-Länder-Eck an der deutsch-luxemburgisch-französischen Grenze kontrastiert mit dem umstrittenen französischen Atomreaktor Cattenom. Er umfasst sechs Anlagen vom Typ Enercon E-115 mit einer Nabenhöhe von 149 Metern. Der Windpark Höcherberg entsteht auf einer Erhebung knapp 90 Kilometer weiter östlich. Er umfasst fünf Windräder des Typs Vestas V-126. Die Nabenhöhe beträgt hier 137 Meter, die Leistung je Windrad 3,3 Megawatt. (me)

www.juwi.de

Stichwörter: Windenergie, juwi,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Aachen Nord: Das fünfte Windrad im Park
[23.10.2017] Der Windpark Aachen Nord ist fertiggestellt. Er umfasst die ersten fünf Windräder auf Aachener Stadtgebiet. mehr...
Handrup: Bürgerwindpark in Betrieb
[12.10.2017] Der Strom des Bürgerwindparks Handrup wird vom Spezialisten e2m vermarktet. Der Anschluss an das virtuelle Kraftwerk von e2m verlief reibungslos. mehr...
Stadtwerke Münster: Fünf neue Windräder
[10.10.2017] Die Stadtwerke Münster bauen ihre Erzeugungskapazität mit fünf neuen Windrädern weiter aus. mehr...
Mit einem symbolischen Knopfdruck haben die Stadtwerke Münster die erste von fünf neuen Windenergieanlagen eingeweiht.
Stadtwerke Gütersloh: Windpark beliefert Bürger vor Ort
[6.10.2017] An dem neuen Windpark der Stadtwerke Gütersloh können sich die Bürger sowohl per Sparbrief beteiligen als auch den Strom direkt aus den drei Windkraftanlagen beziehen. mehr...
Am Windpark Gütersloh können sich die Bürger nicht nur per Sparbrief beteiligen, sie werden außerdem direkt aus den drei Windrädern mit Ökostrom beliefert.
wpd: Verfassungsbeschwerde eingereicht
[5.10.2017] Der Projektentwickler wpd mit Sitz in Bremen kann den 2013 genehmigten Offshore-Windpark Kaikas nicht bauen, da das Windenergie-auf-See-Gesetz das Projekt von der Teilnahme an Ausschreibungen ausschließt. wpd wehrt sich. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende

Aktuelle Meldungen