Samstag, 22. Juli 2017

Digitalisierung:
Regionales Antragsportal


[12.7.2017] In Bielefeld, Münster und Osnabrück können Kunden ihre Hausanschlüsse jetzt online beantragen.

Die drei Netzbetreiber SWB Netz, münsterNETZ und SWO Netz aus Bielefeld, Münster und Osnabrück haben das Verfahren zur Beantragung von Hausanschlüssen digitalisiert. Ihre Kunden können die Anträge nun über ein zentrales Online-Portal stellen. „Für uns war ganz klar, dass nur ein zentraler und standardisierter Eingangskanal für alle unsere Anträge die Grundlage für die notwendige Effizienzsteigerung sein konnte. Wir freuen uns, dass wir zusammen eine digitale Lösung gefunden haben”, erklären die Leiter der Anschlussteams der drei Netzbetreiber, Roger Filges, Hartwig Dall und Karl- Heinz-Kasel. Nach deren Angaben werden in der Region jährlich rund 5.600 Hausanschlussanträge gestellt und bis zu 14.000 Zähler installiert. Auch Installateuren werde die Arbeit erleichtert, sie können in einer einer Datenbank auf die gestellten Anträge zurückgreifen. (al)

Antragsportal der Netzbetreiber SWB Netz, münsterNETZ und SWO Netz (Deep Link)

Stichwörter: Informationstechnik, SWB Netz, münsterNETZ, SWO Netz, Bielefeld, Münster, Osnabrück



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Soest: Analysen auf Knopfdruck Bericht
[20.7.2017] SAP HANA erlaubt Unternehmen einen Überblick über sämtliche Prozesse in Echtzeit. Die Stadtwerke Soest haben bereits auf die neue Plattform umgestellt. Unterstützt wurde der kommunale Versorger dabei vom IT-Dienstleister items. mehr...
Datenfunk: UHF-Funknetz in Oberbayern
[20.7.2017] Kritische energiewirtschaftliche Daten können mit der Funklösung SATEL XPRS störungsfrei über weite Strecken übertragen werden. Die Datenfunklösung nutzt dabei Schmalbandfunk im UHF-Frequenzband. mehr...
Konstanz: Die ganze Stadt in einer App
[19.7.2017] Einen praktischen Begleiter für die Hosentasche haben jetzt Stadt und Stadtwerke Konstanz herausgebracht. Neben Informationen rund um das tägliche Leben bietet die App „Mein Konstanz“ auch Services wie einen Abfallkalender. Breiten Raum nimmt zudem das Thema Mobilität ein. mehr...
App „Mein Konstanz“: Praktischer Begleiter für die Hosentasche.
Internet der Dinge: Großes Potenzial für Stadtwerke Bericht
[19.7.2017] Mit einem Low Power Wide Area Network (LPWAN) lassen sich die Daten tausender Zähler, Geräte und Sensoren energiesparend über weite Strecken hinweg auslesen. Der Zählerhersteller Zenner und seine Partner bieten dafür die gesamte IoT-Technologie inklusive Applikationen. mehr...
Im Internet der Dinge sind tausende Zähler, Geräte und Sensoren vernetzt.
Stadtwerke Waldkirchen: Flatrate für Software
[19.7.2017] Die Stadtwerke Waldkirchen haben sich für ein Angebot der AKDB entschieden, mit dem Produkte aus der Schleupen.CS-Reihe ohne weitere Lizenzbeschaffung abgerufen werden können. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
KIRCHNER INGENIEURE
31655 Stadthagen
KIRCHNER INGENIEURE
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
Bsys GmbH
99086 Erfurt
Bsys GmbH

Aktuelle Meldungen