Samstag, 23. September 2017

NEW:
IT-Dienstleistungen für Versorger


[13.7.2017] Kleinere Stadtwerke oder Energieversorger können die Geschäftsprozesse für Energielieferungen an NEW auslagern. Das modulare Konzept der Mönchengladbacher deckt alle Bereiche ab.

Die Abbildung sämtlicher Geschäftsprozesse zur Belieferung von Endkunden mit Strom und Gas – das erfordert ein hohes Maß an Wissen und eine umfassende IT-Systemlandschaft. Der Versorger NEW mit Sitz in Mönchengladbach bietet deshalb kleineren Stadtwerke sowie Strom- und Gasversorgern an, diese Leistungen zu übernehmen. Der regionale Energieversorger Friesenenergie beispielsweise hat sämtliche Prozesse vom Kundenportal über die Marktkommunikation bis hin zu Abrechnungsprozessen und der Energielogistik an NEW ausgelagert.
Ralf Poll, Geschäftsführer der zur NEW-Gruppe gehörigen NEW Niederrhein Energie und Wasser, erläutert: „Das Konzept basiert auf einem modularen Aufbau, der alle Bereiche abdeckt – von der Marktkommunikation, Netznutzungs- und Energiedatenmanagement, Verhandlung und Abschluss von Lieferantenrahmenverträgen über Endkundenabrechnung, Forderungsmanagement, Layout, Archivierung und Druck bis hin zu Beschaffungsmanagement.“ Durch die Einbindung der IT-Komplettlösung Schleupen.CS stehen laut NEW alle Daten automatisiert zur Verfügung und erleichtern sämtliche Arbeitsabläufe. „Unser Dienstleistungsangebot lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Sie gewinnen den Kunden, wir kümmern uns um den Rest“, sagt Sandra Kabel, Abteilungsleiterin Kundenservice Partner bei NEW. (al)

www.new.de

Stichwörter: Informationstechnik, NEW



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Flensburg: Für ISMS und SMGWA zertifiziert
[21.9.2017] Nur wenige Stadtwerke haben sich bislang für die Smart-Meter-Gateway-Administration (SMGWA) und ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) zertifizieren lassen. Die Stadtwerke Flensburg sind eines davon. mehr...
Arvato Systems: Geschäftsmodelle nach dem Roll-out
[20.9.2017] Damit Unternehmen nach dem Roll-out neue Geschäftsmodelle entwickeln und anbieten können, hat der IT-Dienstleister Arvato Systems eine Big-Data-Plattform entwickelt, die die Energiedaten für weitere Dienstleistungen nutzbar macht. mehr...
Geschäftsmodelle nach dem Roll-out: Arvato Systems stellt neue Technologie auf den metering days in Fulda vor.
EG Hasbergen: EnBW übernimmt SMGWA
[18.9.2017] Der Energieversorger Hasbergen und der Energiekonzern EnBW arbeiten beim intelligenten Messstellenbetrieb zusammen. mehr...
Montage eines Intelligenten Messsystems im Rahmen des Feldtests 3 von EnBW und NetzeBW.
Stadtwerke Ulm: Kooperation mit IT-Firmen
[15.9.2017] Ulm setzt auf das Internet der Dinge und die LoRaWAN-Technologie. Mit deren Hilfe sollen Anwendungen für die digitale Stadt entwickelt werden. Hierzu kooperieren die Stadtwerke Ulm mit drei ortsansässigen IT-Firmen. mehr...
Neues Bündnis für das digitale Ulm:
Intergeo: Fernerkundung im Fokus
[15.9.2017] Das Erdbeobachtungsprogramm COPERNICUS und damit auch die Fernerkundung stehen im Brennpunkt der diesjährigen Intergeo in Berlin (26. - 28. September 2017). Weitere Schwerpunkte liegen auf dem Bereich Open Data, Open Government sowie erneut auf der Smart City. mehr...
Die Eckdaten für die Intergeo in Berlin konnten schon im vergangenen Jahr studiert werden.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH

Aktuelle Meldungen