Donnerstag, 29. Juni 2017

N-ERGIE:
Das Ergebnis stimmt – noch


[18.4.2017] Der Umsatz von N-ERGIE ist im Jahr 2016 gestiegen. Für das laufende Geschäftsjahr ist das kommunale Unternehmen allerdings pessimistischer.

Obwohl die Zahlen für das Jahr 2016 stimmen, warnt das kommunale Unternehmen N-Ergie vor zu hohen Erwartungen für 2017. Der Nürnberger Versorger N-ERGIE verzeichnet im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 einen Umsatzanstieg in Höhe von 3,5 Prozent. Rund 2,22 Milliarden Euro (Vorjahr: 2,14 Milliarden Euro) erlöste das kommunale Unternehmen. Der Jahresabschluss weist ein Ergebnis der Geschäftstätigkeit von fast 133 Millionen Euro aus, der Überschuss liegt bei 26 Millionen Euro. Nach Angaben von N-ERGIE wurden rund 70 Millionen Euro an die Städtischen Werke Nürnberg abgeführt, an den Anteilseigner Thüga wurden fast 30 Millionen Euro ausgeschüttet. N-ERGIE rechnet in diesem Jahr allerdings nicht mit einer Entlastung auf dem konventionellen Erzeugungsmarkt. Auch werde die kommende Regulierungsperiode Auswirkungen auf das Ergebnis im Jahr 2017 haben. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet N-ERGIE deshalb ein deutlich geringeres Ergebnis. (al)

www.n-ergie.de

Stichwörter: Unternehmen, N-ERGIE, Bilanz

Bildquelle: N-ERGIE Aktiengesellschaft

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

ABO Wind: Eveline Lemke wird Aufsichtsrätin
[27.6.2017] Die Grünen-Politikerin und ehemalige rheinland-pfälzische Vize-Regierungschefin sowie Ex-Wirtschafts- und Energieministerin von Rheinland-Pfalz Eveline Lemke wird Aufsichtsrätin beim Projektentwickler ABO Wind. mehr...
Die neue ABO Wind-Aufsichtsrätin Eveline Lemke umrahmt von ihren Kollegen.
Studie: Gewinne steigen wieder
[13.6.2017] Die kommunalen Energieversorger haben ihr Kerngeschäft stabilisiert oder sogar gestärkt. Das macht sich positiv in den Bilanzen bemerkbar. mehr...
Laut der Studie erwirtschaften kommunale Unternehmen wieder höhere Gewinne.
Badenova: Wachstum gegen den Trend
[12.6.2017] Rekorde bei Umsatz und Gewinn hat der Freiburger Energieversorger Badenova im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielt. mehr...
Badenova-Finanzvorstand Maik Wassmer: „Wir konnten 2016 alle Erwartungen zur Neukundengewinnung übertreffen.“
Stadtwerke Reutlingen: Balcerek wird neuer Geschäftsführer
[9.6.2017] Zum 1. Oktober 2017 tritt Jens Balcerek als neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Reutlingen die Nachfolge von Heiko Suter an. mehr...
EVO: Neue Arbeitsplätze für Start-ups
[8.6.2017] Die Energieversorgung Offenbach vergibt Co Working Spaces und Coachings für Start-ups auf dem eigenen Betriebsgelände. Um in den Genuss der Leistungen zu kommen, können sich Gründer an einem Pitch Day im September beteiligen. mehr...
EVO vergibt Co Working Spaces auf dem eigenen Betriebsgelände.

Suchen...

Aktuelle Meldungen