Montag, 26. Juni 2017

NEW:
Beteiligung an virtuellem Kraftwerk


[18.4.2017] Unter dem Namen QUIRINUS entsteht am Niederrhein ein virtuelles Kraftwerk. An dem Projekt beteiligt sich jetzt auch der Versorger NEW.

Die Netztochter des Mönchengladbacher Versorgers NEW Niederrhein Energie und Wasser beteiligt sich mit rund 700.000 Euro am Projekt QUIRINUS. Dessen Ziel ist es, viele kleine Erzeugungsanlagen über ein Informations- und Kommunikationsnetz zu einem virtuellen Kraftwerk zu bündeln. Nach Angaben von NEW sind an dem Projekt acht Unternehmen sowie zwei Hochschulen aus der Region am Niederrhein beteiligt. QUIRINUS läuft drei Jahre und hat ein Budget von sechs Millionen Euro. Die Hälfte wird von den beteiligten Unternehmen aufgebracht, die andere Hälfte kommt aus Fördertöpfen der EU und des Landes Nordrhein-Westfalen. (al)

www.new.de

Stichwörter: Unternehmen, NEW, virtuelles Kraftwerk



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Studie: Gewinne steigen wieder
[13.6.2017] Die kommunalen Energieversorger haben ihr Kerngeschäft stabilisiert oder sogar gestärkt. Das macht sich positiv in den Bilanzen bemerkbar. mehr...
Laut der Studie erwirtschaften kommunale Unternehmen wieder höhere Gewinne.
Badenova: Wachstum gegen den Trend
[12.6.2017] Rekorde bei Umsatz und Gewinn hat der Freiburger Energieversorger Badenova im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielt. mehr...
Badenova-Finanzvorstand Maik Wassmer: „Wir konnten 2016 alle Erwartungen zur Neukundengewinnung übertreffen.“
Stadtwerke Reutlingen: Balcerek wird neuer Geschäftsführer
[9.6.2017] Zum 1. Oktober 2017 tritt Jens Balcerek als neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Reutlingen die Nachfolge von Heiko Suter an. mehr...
EVO: Neue Arbeitsplätze für Start-ups
[8.6.2017] Die Energieversorgung Offenbach vergibt Co Working Spaces und Coachings für Start-ups auf dem eigenen Betriebsgelände. Um in den Genuss der Leistungen zu kommen, können sich Gründer an einem Pitch Day im September beteiligen. mehr...
EVO vergibt Co Working Spaces auf dem eigenen Betriebsgelände.
Thüga Erneuerbare Energien: Übernahme eines Projektierers
[8.6.2017] Das Thüga-Netzwerk Thüga Erneuerbare Energien hat den Windprojektentwickler Wiebe Wind aus Hamburg übernommen. mehr...

Suchen...

regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen