Freitag, 20. Oktober 2017

Stadtwerke MüllheimStaufen:
Beitritt zu ladenetz.de


[7.4.2017] Mit ihrem Beitritt zum Netzwerk ladenetz.de eröffnen sich die Stadtwerke MüllheimStaufen weitere Geschäftsfelder im Bereich der Elektromobilität.

Die Stadtwerke MüllheimStaufen treten der Stadtwerke-Kooperation ladenetz.de bei. Die Stadtwerke MüllheimStaufen sind jetzt dem Netzwerk ladenetz.de beigetreten. Ziel der Stadtwerke-Kooperation ladenetz.de ist eine europaweit flächendeckende Ladeinfrastruktur. Wie die Stadtwerke MüllheimStaufen mitteilen, bietet das Netzwerk den Kunden der Partner-Stadtwerke aktuell rund 800 angeschlossene Ladepunkte auf Basis einer gemeinsamen IT-Lösung. Rund 7.500 weitere Ladepunkte stehen durch Roaming-Abkommen auf nationaler und internationaler Ebene zur Verfügung. „Wir betreiben bereits einige Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in Müllheim und Staufen und bauen zurzeit weitere in unserer Raumschaft“, sagt Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen. „Mit der Mitgliedschaft in ladenetz.de sehen wir uns gut aufgestellt für die Zukunft, in der Elektromobilität eine immer größere Rolle spielen wird. Für unsere Kunden ermöglicht dieses Modell, ihr Elektrofahrzeug deutschland- und europaweit mit einer einheitlichen Karte aufladen zu können. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Elektromobilität attraktiver zu machen.“ (ve)

alemannenenergie.de
www.ladenetz.de

Stichwörter: Elektromobilität, smartlab, Stadtwerke MüllheimStaufen, ladenetz.de

Bildquelle: alemannenenergie.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Stadtwerke Bochum: Förderzusage für 26 weitere Ladesäulen
[19.10.2017] Die Förderzusagen für die Errichtung von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge flattern bei den Stadtwerken Bochum zurzeit geradezu herein. Aktuell hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur einen Zuschuss für weitere 26 Normalladestationen bewilligt. mehr...
Die beiden Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum Dietmar Spohn und Frank Thiel freuen sich über den Förderbescheid.
smartlab / SMATRICS: Vernetzung über Landesgrenzen
[18.10.2017] Inhaber der smartlab-Ladekarte können künftig auch an den 400 Ladepunkten von SMATRICS in Österreich problemlos tanken. mehr...
Mönchengladbach: Erste Schnellladesäule in Betrieb
[16.10.2017] An einer neuen Schnellladesäule in Mönchengladbach können E-Autos mit bis zu 50 Kilowatt Gleichstrom geladen werden. mehr...
Die erste öffentliche Schnellladesäule der NEW ist in Mönchengladbach in Betrieb gegangen.
E.ON / Tank & Rast: Ultraschnelles Laden kommt
[6.10.2017] E.ON kooperiert mit Tank & Rast beim Aufbau eines flächendeckenden Schnellladenetzes. Dieses soll künftig dreimal schnelleres Laden als bisher ermöglichen. mehr...
Berlin: E-Mobilität powered by GASAG
[2.10.2017] Für 79 Euro pro Monat können GASAG-Kunden jetzt ein Elektro-Auto der Marke Smart leasen. mehr...
Ab 79 Euro pro Monat können Ökostrom-Kunden jetzt einen Smart electric drive bei GASAG leasen.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen