Montag, 26. Juni 2017

ees Europe:
Branchentreff für Speicherlösungen


[29.3.2017] Um die Zukunft des Energiespeichermarktes dreht sich alles auf der ees Europe vom 31. Mai bis 2. Juni in München.

Die weltweite Speicherbranche wächst in neue Anwendungsbereiche, so sind etwa Elektrofahrzeuge zunehmend gefragt. Die ees Europe, Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, findet auch in diesem Jahr parallel zur Intersolar Europe in München statt. Vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2017 treffen sich hier Ausrüster, Hersteller, Händler und Anwender von stationären und mobilen elektrischen Energiespeicherlösungen. Wie der Veranstalter Solar Promotion mitteilt, konzentrieren sich Fachmesse und Konferenz auf Speicherlösungen für erneuerbare Energien. Diese reichen von Anwendungen im Haushalt und Gewerbe bis hin zu netzstabilisierenden Großspeichern. Als weitere Themenschwerpunkte werden das Energie-Management, die Elektromobilität und die intelligente Systemintegration genannt. Darüber hinaus drehe sich alles um die Entwicklung globaler Märkte und das Für und Wider einer Batteriezellenproduktion in Europa. (me)

www.ees-europe.com

Stichwörter: Energiespeicher, ees Europe 2017

Bildquelle: Solar Promotion GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energiespeicher

brine4power: EWE plant größte Batterie der Welt
[23.6.2017] EWE Gasspeicher, eine Tochter des Energieversorgers EWE, plant gemeinsam mit der Friedrich Schiller Universität Jena die größte Batterie der Welt. Sie beruht auf dem Redox-Flow-Prinzip, das auf Salzkavernen-Maßstab übertragen werden soll. mehr...
Konzept für die weltweit größte Batterie.
Roland Berger-Studie: Kosten für Energiespeicher sinken
[20.6.2017] Das Beratungsunternehmen Roland Berger erwartet im Zuge sinkender Kosten einen starken Ausbau des Speicherangebots. Und rät: Unternehmen sollten schon jetzt neue Geschäftsmodelle entwickeln. mehr...
Speichertechnologien werden neue Geschäftsmodelle anstoßen.
Pumpspeicher: Stiefkinder der Energiewende
[7.6.2017] Vattenfall Wasserkraft strukturiert den Betrieb seiner Pumpspeicher neu. Zwei Speicher sollen dabei nur noch im Übergangsbetrieb laufen. Parallel ist ein massiver Stellenabbau vorgesehen. mehr...
Der Anlagenbetrieb im Pumpspeicherwerk Wendefurth soll optimiert werden.
Power-to-Heat: Neuer Riese in Berlin geplant
[7.6.2017] Der Energiekonzern Vattenfall investiert knapp 100 Millionen Euro in die größte deutsche Power-to-Heat-Anlage am Standort Berlin-Spandau. mehr...
ALDI SÜD: Filialen bilden virtuelles Kraftwerk
[31.5.2017] Der Discounter ALDI SÜD und der Energiekonzern EnBW testen in einem Pilotprojekt die Speicherung selbst erzeugten Solarstroms. Dazu werden Kraftwerke und Speicher zu einem virtuellen Kraftwerk verbunden. mehr...
Solaranlagen auf ALDI SÜD-Filialen werden mit einem Batteriespeicher gekoppelt.

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energiespeicher:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen