Dienstag, 28. März 2017

WindEurope:
EU-Daten über Windstrom


[17.3.2017] Tagesaktuelle Daten über die Windstromeinspeisung in EU-Ländern sind jetzt auf der Website von WindEurope zu finden.

Tagesaktuelle Daten über die Windstromeinspeisung in EU-Ländern sind jetzt auf der Website von WindEurope zu finden. Der Europäische Dachverband der Windenergie, WindEurope, informiert jetzt auf seiner Website über die Einspeisung von Windenergie in der EU. Wie der deutsche Bundesverband Windenergie (BWE) mitteilt, kann länderscharf und tagesaktuell nachvollzogen werden, wieviel Strom aus Windenergieanlagen an Land und auf See in den jeweiligen EU-Mitgliedstaaten eingespeist wird. BWE-Vizepräsident Jan Hinrich Glahr erklärt: Die Daten zeigen, dass in Europa immer nutzbares Windpotenzial vorhanden ist und eine Einspeisung von Energie erfolgt. Im Zusammenspiel mit dem Ausbau der transeuropäischen Netze belegt dies, dass Versorgungssicherheit organisierbar ist.“ (al)

windeurope.org/about-wind/daily-wind/

Stichwörter: Windenergie, WindEurope, Bundesverband Windenergie

Bildquelle: windeurope.org/about-wind/daily-wind/

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Windpark Ellwanger Berge: Zehn Windräder entlang der A7 drehen
[27.3.2017] Mit dem Windpark Ellwanger Berge wurden Meilensteine erreicht. Die Stadtwerke Tübingen überschreiten mit ihrem Anteil am Windpark die Grenze von 100 Megawatt Eigenstromproduktion aus erneuerbaren Energien und der Anlagenhersteller Enercon hat sein zwanzigtausendstes Megawatt Windkraftleistung installiert. mehr...
Der Windpark Ellwanger Berge ist einer der größten in Baden-Württemberg.
E.ON: Windenergie stabilisiert das Stromnetz
[27.3.2017] Seit gut einem Jahr ist es formal möglich, mit Energie aus Windkraftanlagen am Regelleistungsmarkt teilzunehmen. Das Verfahren soll nun in einer zweijährigen Pilotphase getestet werden. Der Energiekonzern E.ON nimmt hieran aktiv teil. mehr...
Brandenburg: Hoher Windkraftzubau erwartet
[24.3.2017] Brandenburg liegt im Ländervergleich an vierter Position beim Windkraftzubau. In der Uckermark wird die Signalbeleuchtung eines riesigen Clusters aus 400 Windrädern bis 2018 auf die so genannte bedarfsgerechte Befeuerung umgestellt. mehr...
Windindustrie: Ein starker Beschäftigungsfaktor
[23.3.2017] Die Erneuerbaren schaffen Beschäftigung, allen vorweg die Windindustrie mit mehr als 150.000 Beschäftigten im Jahr 2016 in Deutschland. Während die Fertigung tatsächlich überwiegend im Norden erfolgt, verteilen sich die Stellen in der Zulieferindustrie dabei über das ganze Land. mehr...
122.400 Beschäftigte arbeiteten im Jahr 2015 in der Onshore- und 20.500 in der Offshore-Windindustrie.
Offshore-Windparks: Kosten sinken drastisch
[23.3.2017] Immer leistungsstärkere Anlagen lassen die Kosten für Offshore-Windparks deutlich sinken. Laut dem Wirtschaftsprüfungsunternehmen PwC wird die Einspeisevergütung für Offshore-Windräder auf unter zehn Cent je Kilowattstunde fallen. mehr...

Suchen...

Barthauer Software GmbH
38126 Braunschweig
Barthauer Software GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen