Dienstag, 22. August 2017

Melle:
Studie über Stadtwerke-Neugründung


[13.3.2017] Die Stadt Melle will eigene Stadtwerke gründen. Deshalb hat der Verwaltungsausschuss jetzt grünes Licht für eine Machbarkeitsstudie zur Gründung eines solchen Stadtwerks gegeben.

Das Wasserwerk der Stadt Melle Eine mögliche Stadtwerke-Neugründung in Melle im Landkreis Osnabrück rückt näher. So hat der Verwaltungsausschuss der Stadt jetzt beschlossen, die Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Neuausrichtung wirtschaftlicher und sonstiger operativ-technischer Aufgaben zum stufenweisen Aufbau eines Stadtwerkeunternehmens in Auftrag zu geben. Der Auftrag wurde zu einem Angebotspreis von rund 40.000 Euro brutto an ein Planungsbüro aus Krefeld vergeben.
Der Hintergrund: Der Rat hatte den Bürgermeister der Stadt Reinhard Scholz (CDU) mit Grundsatzbeschluss vom 7. Dezember 2016 mit weiteren Überlegungen zur Gründung von Stadtwerken mit der Skizzierung möglicher wirtschaftlicher, organisatorischer, technischer und steuerlicher Optimierungsansätze sowie möglicher Organisations- und Beteiligungsstrukturen beauftragt. Erste Gespräche sollen aber deutlich gemacht haben, dass aufgrund der Komplexität des Vorhabens eine fachliche Begleitung durch ein entsprechendes Planungsbüro unumgänglich ist. Hierauf hin sei die aktuelle Auftragsvergabe erfolgt. Ein Wasserwerk nennt die Stadt bereits ihr eigen. (me)

www.melle.info

Stichwörter: Politik, Melle

Bildquelle: Wasserwerk der Stadt Melle

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

B.KWK: KWK zum Wahlthema machen
[21.8.2017] Um Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) in die politische Diskussion vor der Bundestagswahl einzubringen, hat der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung seine Einschätzung zu acht Aspekten der KWK veröffentlicht – und fragt konkret bei den Parteien nach, wie sich diese für die KWK nach der Wahl stark machen wollen. mehr...
Handlungsleitfaden: Erneuerbare in Naturlandschaften
[18.8.2017] Ein Forschungsvorhaben hat drei Jahre lang die Auswirkungen Erneuerbarer-Energien-Anlagen sowie die Wirkweise von Steuerungsmöglichkeiten in Naturschutzgebieten untersucht. Die Forschungsaktivitäten wurden jetzt in einem Leitfaden zusammengefasst. mehr...
Nationale Naturlandschaften (NNL) und erneuerbare Energie - Ein Handlungsleitfaden.
BDEW-Umfrage: Multiplikatoren bewerten Erdgas gut
[17.8.2017] Erdgas hat grünes Potenzial und spielt auch in Zukunft eine wichtige Rolle sagt die Mehrheit der befragten Meinungsbildner in einer BDEW-Umfrage zum Energieträger Erdgas. mehr...
Erneuerbare Energien: Deutsche wollen Ausbau
[9.8.2017] Eine aktuell von der Agentur für Erneuerbare Energien in Auftrag gegebene Umfrage zeigt: 95 Prozent der Deutschen halten den weiteren Ausbau der Erneuerbaren für wichtig bis außerordentlich wichtig. mehr...
Die Deutschen wollen den schnellen Ausbau der Erneuerbaren.
Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern: Rein rechnerisch mit Ökostrom autark
[4.8.2017] Ein neues Hintergrundpapier zum Stromsektor in den Bundesländern zeigt, dass sich bereits zwei Bundesländer komplett selbst mit Ökostrom versorgen können – zumindest rein rechnerisch. mehr...
Zusammensetzung des Strommixes in den Bundesländern.

Suchen...

Aktuelle Meldungen