Freitag, 15. Dezember 2017

Gemeindewerk Kaufungen:
Gemeinde stockt Anteile auf


[10.3.2017] Die Gemeinde Kaufungen hat ihre Anteile an dem Gemeindewerk Kaufungen vervielfacht.

Unterzeichnung des Vertrags zur Anteilserhöhung: Die Gemeinde Kaufungen hat ihre Anteile am Gemeindewerk Kaufungen von einem Prozent auf 25,1 Prozent erhöht. Die verbleibenden Anteile halten die Städtischen Werke aus Kassel. Der Kauf von Unternehmensanteilen umfasst laut dem Gemeindewerk neben dem Stromnetz auch die Zähler sowie die Straßenbeleuchtung.
Arnim Roß (SPD), Bürgermeister Kaufungens, freut sich, dass die Gemeinde zukünftig einen höheren Einfluss auf die Energieversorgung hat. Ziel sei es, die Energie wieder zurück in Bürgerhand zu legen. Die Anteilserhöhung bezeichnete er als einen entscheidenden Meilenstein auf diesem Weg.
Michael Maxelon, Vorstandsvorsitzender der Städtischen Werke, sagte: „Wir begrüßen diesen Schritt der Gemeinde Kaufungen als unternehmerisches Bekenntnis zu ihrem Gemeindewerk und unserer Partnerschaft. Wir haben zugesichert, bis zu 74,9 Prozent an der Gesellschaft an die Gemeinde abzugeben.“
Melanie-Susanne Heinemann, Geschäftsführerin des Gemeindewerks, nutzte die Gelegenheit um darauf hin zuweisen, dass es sich bei dem hauseigenen Losse-Strom um 100 Prozent Ökostrom handelt und auch die Gasemissionen in verschiedenen Klimaprojekten wieder ausgeglichen werden. Ein Wechsel vom Grundversorgungstarif von E.ON zum Gemeindewerk brächte zudem eine jährliche Ersparnis in Höhe von 47 Euro. (me)

www.gemeindewerk-kaufungen.de

Stichwörter: Politik, Beteiligung, Kaufungen, Gemeindewerk Kaufungen

Bildquelle: Andreas Fischer / Städtische Werke

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Stadtwerke Itzehoe: Portfolio erweitert
[14.12.2017] Neue Produkte bieten die Stadtwerke Itzehoe Kunden und Interessenten an. Dazu zählen eine App für die Stadt, Photovoltaikanlagen für Privathaushalte sowie die Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom ab Januar 2018. mehr...
Baden-Württemberg: Bericht zu erneuerbaren Energien
[14.12.2017] Der jährliche Bericht zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg liegt vor. Ein Ergebnis: Der Anteil der erneuerbaren Energien an der Bruttostromerzeugung ist auf rund 25 Prozent gestiegen. mehr...
EnBW: Service-Standort Emden
[12.12.2017] Emden dient der EnBW Offshore Service GmbH als neuer Stützpunkt und Service-Standort für die Windparks in der Nordsee. Mit dem Bau der Service-Station wird im Frühjahr 2018 begonnen. mehr...
DVGW: Förderung für Power to X
[8.12.2017] Mit einem Zertifikatesystem soll die Markteinführung von Technologien zur Sektorkopplung gefördert werden. Einen entsprechenden Vorschlag hat die Power-to-X-Allianz erarbeitet. mehr...
Schleswig-Holstein / Hessen: Millionen für E-Mobilität
[8.12.2017] Für den Ausbau der Elektromobilität werden sowohl Hessen wie Schleswig-Holstein mehrere Millionen Euro zur Verfügung stellen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen