Mittwoch, 23. August 2017

E.ON:
Digitale Energieprodukte lancieren


[6.3.2017] E.ON will künftig mit digitalen Energieprodukten punkten. Zunächst dreht sich dabei alles um selbst erzeugten Solarstrom.

Der Energiekonzern E.ON will in den Markt mit digitalen Energieprodukten einsteigen. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen die neuen Produkte Kunden von der traditionellen Stromversorgung unabhängig machen. Der Schwerpunkt dabei liege zunächst auf der Solarenergie. Damit künftig jeder seine Sonnenenergie selbst produzieren und erstmals auch selbst speichern und je nach Bedarf nutzen könne, plant E.ON unter dem Motto Deine Energie, im April die SolarCloud zu starten. Hier können Erzeuger ihre selbst produzierte Sonnenenergie in unbegrenztem Umfang und zeitlich unabhängig auf einem virtuellen Stromkonto speichern und flexibel darauf zugreifen. Die E.ON SolarCloud stellt nach Angaben des Unternehmens eine Erweiterung der E.ON Aura Speicherlösung dar. Weitere Ausbaustufen des Projekts sind bereits in Planung. So soll es künftig auch möglich sein, Elektrofahrzeuge unterwegs mit eigenem Solarstrom zu betanken. Das Unternehmen entwickelt zudem Konzepte, um überschüssigen privaten Solarstrom direkt an Nachbarn zu verkaufen oder mit Freunden zu teilen. (me)

www.eon.com

Stichwörter: Unternehmen, E.ON, Neue Geschäftsfelder, Photovoltaik



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerk am See: Erik Dittrich ist neuer Vertriebschef
[22.8.2017] Der neue Vertriebschef beim Stadtwerk am See heißt Erik Dittrich. Der 35-jährige bringt bereits 15 Jahre Erfahrung im Kundenbeziehungsmanagement und in der Energiewirtschaft mit. Seine Überzeugung: Die Kunden sind heute selbstständiger. mehr...
Betriebswirt Erik Dittrich: „Die Kunden wollen intelligente und ökologische Lösungen.“
Pfalzsolar: Zwei Zertifikate entgegengenommen
[22.8.2017] Der Projektentwickler Pfalzsolar hat sich jetzt sein Qualitäts- und Umwelt-Management zertifizieren lassen. mehr...
enwag: Gasversorgung Lahn-Dill übernommen
[21.8.2017] Das Unternehmen Gasversorgung Lahn-Dill hat seine originäre Aufgabe – ein flächendeckendes Gasnetz in den Städten Solms, Leun und Aßlar aufzubauen – erfüllt. Jetzt hat der Versorger enwag die Anteile an der Gesellschaft von Thüga erworben. mehr...
MVV Energie: Nachhaltig wirtschaften zahlt sich aus
[17.8.2017] Das Unternehmen MVV Energie setzt seit dem Jahr 2009 verstärkt auf Nachhaltigkeit. Jetzt sieht es sich mit einem Gewinn von 250 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahrs erneut in seiner Unternehmensstrategie bestätigt. mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Stabiles Jahresergebnis trotz Dynamik
[14.8.2017] Die Stadtwerke Osnabrück haben einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt – und sehen ihre Strategie Unternehmen Lebensqualität damit bestätigt. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück halten die Fahnen hoch. 2016 hat das kommunale Unternehmen einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt.

Suchen...

regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
Bsys GmbH
99086 Erfurt
Bsys GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH

Aktuelle Meldungen