Samstag, 25. März 2017

evm:
Josef Rönz bleibt Vorstandsvorsitzender


[2.3.2017] Josef Rönz wurde als Vorstandsvorsitzender von evm für weitere fünf Jahre bestätigt.

Josef Rönz wurde als Vorstandsmitglied der evm bestätigt. Der Aufsichtsrat der Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat jetzt Josef Rönz für weitere fünf Jahre als Vorsitzenden des Vorstands des Unternehmens bestellt. Wie der Energieversorger mitteilt, verantwortet Rönz gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Karlheinz Sonnenberg und Bernd Wieczorek die Geschäftstätigkeit des größten kommunalen Energie- und Dienstleistungsunternehmens aus Rheinland-Pfalz. Rönz ist seit dem Jahr 2008 bei der Energieversorgung Mittelrhein, die 2014 aus dem Zusammenschluss der Koblenzer Elektrizitätswerk- und Verkehrsgesellschaft (KEVAG), der Gasversorgung Westerwald (GVW) und der Energieversorgung Mittelrhein (EVM) entstanden ist. Heute versorgt das Unternehmen rund 135.000 Kunden mit Erdgas und 206.000 Kunden mit Strom. (me)

www.evm.de

Stichwörter: Unternehmen, EVM, Josef Rönz

Bildquelle: evm

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

VKU-Innovationspreis: Fünf Stadtwerke ausgezeichnet
[16.3.2017] Alle zwei Jahre zeichnet der Verband kommunaler Unternehmen auf seiner Verbandstagung Mitgliedsunternehmen mit dem Innovationspreis aus. In diesem Jahr gab es fünf Sieger. mehr...
Stadtwerk am See: Es hagelt weitere Preise
[10.3.2017] Bereits im Herbst 2016 wurde der aktuelle SWSeebericht mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Doch dem nicht genug. Zwei weitere Design-Preise krönen jetzt den animierten Online-Geschäftsbericht. mehr...
Brennstoffzellen: E.ON investiert in Elcore
[9.3.2017] E.ON beteiligt sich am Brennstoffzellen-Unternehmen Elcore. Damit verbunden ist eine Vertriebspartnerschaft über E.ON Ökoerdgas und E.ON Ökostrom für Elcore-Kunden. mehr...
EVO / DEW21: Heike Heim plant den Wechsel
[7.3.2017] Die EVO-Vorstandsvorsitzende Heike Heim will im Sommer zur Dortmunder Energie- und Wasserversorgung DEW21 wechseln. mehr...
EVO-Vorstandsvorsitzende Heike Heim plant den Wechsel.
E.ON: Digitale Energieprodukte lancieren
[6.3.2017] E.ON will künftig mit digitalen Energieprodukten punkten. Zunächst dreht sich dabei alles um selbst erzeugten Solarstrom. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen