Montag, 21. August 2017

KWK-Messe:
Zum zweiten Mal InterCOGEN


[1.3.2017] Deutschlands führende Messe für Kraft-Wärme-Kopplung InterGOGEN geht 2017 in die zweite Runde. Der Veranstalter REECO hat sich hierfür einiges vorgenommen.

Die Kraft-Wärme-Kopplungsmesse InterCOGEN widmet sich vom 28. bis zum 29. Juni 2017 in Karlsruhe zum zweiten Mal ausschließlich dem Thema Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Die Schwerpunkte liegen dabei im Bereich Modernisierung, Digitalisierung und Flexibilisierung. Erwartet werden mehr als 2.000 Fachbesucher, über 300 Kongressteilnehmer sowie rund 70 Aussteller und rund 50 Referenten. Wie der Veranstalter REECO aus Reutlingen mitteilt, wird der Umweltminister des Landes Baden-Württemberg Franz Untersteller (Bündnis 90/Die Grünen) Schirmherr der Veranstaltung sein.
Zur 2. Auflage hat sich die bislang einzige reine KWK-Messe in Deutschland das Thema Internationalisierung auf die Fahnen geschrieben. Wie der Messebeirat, dem Unternehmen, Institutionen und Verbände der Kraft-Wärme-Kopplungsbranche angehören, berichtet, sei das Fachpublikumsinteresse an der ersten Veranstaltung riesig gewesen, Gespräche mit den Ausstellern und Referenten seien erfolgreich verlaufen und viele hätten ihr Netzwerk erweitern können. Zu einer bundesweiten und internationalen Veranstaltung gehöre auch die massive Einbindung der Politik. Hierzu soll es 2017 den öffentlichen politisch orientierten KWK-Talk Beitrag der KWK zur Energiewende geben. Das Konzept aus Konferenz und Ausstellung werde fortgesetzt und um die Themen Digitalisierung, Flexibilisierung und Vermarktung ausgebaut.
Die Erweiterung der Ausstellung hin zur BHKW- (Blockheizkraftwerk-) und Brennstoffzellenbranche will der Veranstalter ebenso angehen. Außerdem sollen die Mittel- und Großhersteller sowie die Endkundenverbrauchshersteller und die Direktvermarkter stärker beworben werden. Auch die Kommunen als direkte Nutzer stehen 2017 im Fokus, informiert REECO. (me)

www.intercogen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, InterCOGEN 2017, Karlsruhe



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

12. Deutscher Energiekongress: Kann sich die Branche neu erfinden?
[24.7.2017] Diskussionen und eine Ausstellung bieten den Teilnehmern des Deutschen Energiekongresses die Gelegenheit, sich über Energiespeicher und Flexibilitäten, Netze und Netzausbau, Erzeugung, Rekommunalisierung, Cyber-Risiken sowie Dezentralität zu informieren. mehr...
RENEXPO: 2. Kongress zu EEG-Ausschreibungen
[21.6.2017] Im Zuge der RENEXPO (21. - 22. September 2017, Augsburg) findet in diesem Jahr zum zweiten Mal der Kongress zu EEG-Ausschreibungen statt. mehr...
BDEW Kongress: Dynamik der Energiewirtschaft erleben Bericht
[20.6.2017] Der BDEW Kongress 2017 steht mit seinem Leitmotiv Industry Convergence für die aufbrechende Energiebranche und das Netzwerk der Energiewelt von morgen: Eine Community, die sich aus alten und neuen Partnern entwickelt und konsequent zusammenarbeitet. mehr...
Der BDEW Kongress macht deutlich: Die Zukunft der Branche hat bereits begonnen.
RENEXPO: Premiere auf der afa
[6.6.2017] Die Energiefachmesse in Bayern RENEXPO fand 2017 erstmalig als eigener Themenbereich auf der Augsburger Frühjahrsausstellung afa statt. mehr...
Intersolar Europe: Integration erneuerbarer Energien
[28.4.2017] Wie erneuerbare Energien in die Energiewelt von morgen integriert werden können, zeigt die Sonderschau Smart Renewable Energy auf der Intersolar Europe in München. mehr...
Am KIT-Campus North wird die Plattform Energy Lab 2.0 entwickelt. Das Projekt wird auf der Sonderschau Smart Renewable Energy der Intersolar Europe vorgestellt.

Suchen...

Aktuelle Meldungen