Donnerstag, 29. Juni 2017

WWF / Lichtblick:
Dashboard zur Energiewende


[24.2.2017] Die Energiewende auf einen Blick liefert jetzt ein gemeinsames Online-Angebot von Lichtblick und WWF. Wie in einem Flugzeug-Cockpit werden Kennzahlen zur Energiewende in unterschiedlichen Grafiken aufbereitet.

Mit dem digitalen Energiewende-Cockpit soll die Energiewende in Deutschland beschleunigt werden. Die Naturschutzorganisation WWF Deutschland und das Energieunternehmen Lichtblick bieten auf einer gemeinsamen Website jetzt ein Dashboard mit Kennzahlen zur Energiewende an. Analog zu einem digitalen Armaturenbrett im Auto oder Flugzeug, liefert das Angebot aktuelle Daten und Grafiken wie zum Beispiel den aktuellen Stand der deutschen Treibhausgasemissionen, den tagesaktuellen Strommix oder die Zahl der deutschen Windkraft- und Photovoltaikanlagen. Auch die Entwicklung der Anteile erneuerbarer Energien sowie fossiler und atomarer Energieträger in den vergangenen Jahren kann digital nachvollzogen werden. Zudem informiert das Portal über die Verbreitung von Elektroautos, über die Zahl der Unternehmen, die von der EEG-Umlage befreit sind, sowie über die finanzielle Förderung für fossile und Atomenergie auf der einen und für erneuerbare Energien auf der anderen Seite.
Wie die beiden Partner mitteilen, wollen sie mit dem Online-Cockpit sowohl Entscheider in Politik und Wirtschaft als auch Journalisten und Verbraucher erreichen. Die Datenquellen können ebenfalls auf der Seite abgerufen werden, laut den Verantwortlichen werden sämtliche Daten vom Statistik-Online-Portal statista regelmäßig aktualisiert. (me)

www.energiewendebeschleunigen.de/dashboard
www.wwf.de
www.lichtblick.de

Stichwörter: Informationstechnik, Lichtblick, WWF

Bildquelle: WWF Deutschland

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Voltaris: Für SMGWA zertifiziert
[29.6.2017] Die Firma Voltaris hat jetzt die Zertifizierung für die Smart Meter Gateway Administration (SMGWA) erhalten. mehr...
Am 21. Juni 2017 wurde das Unternehmen Voltaris durch die Prüfgesellschaft TÜV Nord Cert nach ISO 27001 zertifiziert.
Gateway-Administration: enercity beauftragt Thüga SmartService
[23.6.2017] enercity und Thüga SmartService kooperieren bei der Gateway-Administration. Die Zusammenarbeit soll Kostenvorteile und Know-how sichern. mehr...
IT-Sicherheit: BSI sucht Studienteilnehmer
[22.6.2017] Im Rahmen einer Studie untersucht das BSI Auswirkungen von IT-Sicherheitsvorfällen in Deutschland. Unternehmen vorzugsweise aus dem Bereich Kritische Infrastrukturen können online an der Befragung teilnehmen. mehr...
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik startet eine Online-Umfrage zu den Auswirkungen von IT-Sicherheitsvorfällen.
EWR Netz: Pilot für den Roll-out
[22.6.2017] Mit einem Pilotprojekt in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Gundheim startet EWR Netz den Smart-Meter-Roll-out. Für die Gateway-Administration hat der Netzbetreiber den Messdienstleister innogy Metering beauftragt. mehr...
BDEW: Online-Digitalisierungs-Check für EVU
[21.6.2017] Mitglieder des BDEW können sich künftig ihren Ist-Stand in punkto Digitalisierung mittels eines Online-Analyse-Tools anzeigen lassen. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
SimpliVity (Germany) GmbH
80807 München
SimpliVity (Germany) GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen