Montag, 21. August 2017

Berlin:
Gasag-Tochter bündelt Dienstleistungen


[13.2.2017] Die Gasag-Gruppe bündelt ihre Dienstleistungen von nun an in dem gemeinsamen Unternehmen Gasag Solution Plus und erhofft sich von der Zusammenführung der bisherigen Tochtergesellschaften Skaleneffekte.

Der Berliner Energiedienstleister Gasag bündelt seine Kompetenzen für Energiedienstleistungen in der neuen Tochter Gasag Solution Plus. Ziel ist es, die Position im wettbewerbsintensiven Energiemarkt zu stärken. Wie das Unternehmen mitteilt, wird die neue Gesellschaft innerhalb der Gasag-Gruppe ab April 2017 umfassende Infrastruktur- und Energiedienstleistungen für große Projekte aus einer Hand anbieten. Die Gasag-Vorstandsvorsitzende Vera Gäde-Butzlaff erläutert: „Energiedienstleistungen sind eine wichtige Säule der Gasag-Strategie auf dem Weg zu einem innovativen und zukunftsfähigen Unternehmen. Dieses Ziel erreichen wir durch zunehmende Vertriebserfolge und indem wir Synergien schaffen.“ Auch die Kooperation mit Partnern oder der Zukauf von Unternehmensanteilen (wir berichteten) seien Teil dieser Strategie. Mittelfristig rechnet das Unternehmen mit einer Verdopplung des Umsatzes in den kommenden Jahren durch diese Maßnahme. Vor allem in den Bereichen Effizienz im Wärmemarkt, innovative Quartierskonzepte und intelligente Systemdienstleistungen vermutet das Unternehmen große Wachstumspotenziale, heißt es in einer aktuellen Unternehmensmeldung.
Bislang hatten drei Einheiten innerhalb der Gasag-Gruppe Energiedienstleistungen wie Quartierskonzepte, Contracting, Smart Metering oder Energie-Management angeboten. Alle Mitarbeiter der bisherigen Gesellschaften Ganzheitliche innovative Kundenlösungen in der Gasag, umetriq Metering Service und Gasag Contracting werden in das neue Unternehmen Gasag Solution Plus wechseln. Die Leitung des rund 100 Personen starken Unternehmens werden die bisherigen Geschäftsführer Frank Elstermann, Jörn Heilemann und Frank Mattat übernehmen. Frank Mattat hat sich bereits hohe Ziele für die neue Gesellschaft gesetzt: „Waren wir mit der Gasag Contracting schon bundesweit unter den TOP 10 der Energiedienstleister, wollen wir diese Position mit der Gasag Solution Plus noch ausbauen.“ (me)

www.gasag.de

Stichwörter: Unternehmen, Gasag,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

enwag: Gasversorgung Lahn-Dill übernommen
[21.8.2017] Das Unternehmen Gasversorgung Lahn-Dill hat seine originäre Aufgabe – ein flächendeckendes Gasnetz in den Städten Solms, Leun und Aßlar aufzubauen – erfüllt. Jetzt der Versorger enwag die Anteile an der Gesellschaft von Thüga erworben. mehr...
MVV Energie: Nachhaltig wirtschaften zahlt sich aus
[17.8.2017] Das Unternehmen MVV Energie setzt seit dem Jahr 2009 verstärkt auf Nachhaltigkeit. Jetzt sieht es sich mit einem Gewinn von 250 Millionen Euro in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahrs erneut in seiner Unternehmensstrategie bestätigt. mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Stabiles Jahresergebnis trotz Dynamik
[14.8.2017] Die Stadtwerke Osnabrück haben einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt – und sehen ihre Strategie Unternehmen Lebensqualität damit bestätigt. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück halten die Fahnen hoch. 2016 hat das kommunale Unternehmen einen Jahresüberschuss von vier Millionen Euro erzielt.
BayWa: Produktion von Holzpellets sichern
[9.8.2017] Der BayWA-Konzern plant eine Beteiligung an dem Unternehmen WUN Energie. Letzteres betreibt Blockheizkraftwerke für die Stromproduktion. Das Abfallprodukt Wärme dient der Herstellung von Holzpellets. Ein neues Werk soll die Produktion verdreifachen. mehr...
Stadtwerke Bayreuth: Trotz Gewinn kein Traumergebnis
[4.8.2017] Im Geschäftsjahr 2016 haben die Stadtwerke Bayreuth schwarze Zahlen geschrieben. Ein ordentliches Ergebnis, sagt Geschäftsführer Jürgen Bayer. mehr...
Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Bayer: „Das Geschäftsjahr 2016 ist für uns ordentlich gelaufen.“

Suchen...

Aktuelle Meldungen