Sonntag, 30. April 2017

Berlin:
Gasag-Tochter bündelt Dienstleistungen


[13.2.2017] Die Gasag-Gruppe bündelt ihre Dienstleistungen von nun an in dem gemeinsamen Unternehmen Gasag Solution Plus und erhofft sich von der Zusammenführung der bisherigen Tochtergesellschaften Skaleneffekte.

Der Berliner Energiedienstleister Gasag bündelt seine Kompetenzen für Energiedienstleistungen in der neuen Tochter Gasag Solution Plus. Ziel ist es, die Position im wettbewerbsintensiven Energiemarkt zu stärken. Wie das Unternehmen mitteilt, wird die neue Gesellschaft innerhalb der Gasag-Gruppe ab April 2017 umfassende Infrastruktur- und Energiedienstleistungen für große Projekte aus einer Hand anbieten. Die Gasag-Vorstandsvorsitzende Vera Gäde-Butzlaff erläutert: „Energiedienstleistungen sind eine wichtige Säule der Gasag-Strategie auf dem Weg zu einem innovativen und zukunftsfähigen Unternehmen. Dieses Ziel erreichen wir durch zunehmende Vertriebserfolge und indem wir Synergien schaffen.“ Auch die Kooperation mit Partnern oder der Zukauf von Unternehmensanteilen (wir berichteten) seien Teil dieser Strategie. Mittelfristig rechnet das Unternehmen mit einer Verdopplung des Umsatzes in den kommenden Jahren durch diese Maßnahme. Vor allem in den Bereichen Effizienz im Wärmemarkt, innovative Quartierskonzepte und intelligente Systemdienstleistungen vermutet das Unternehmen große Wachstumspotenziale, heißt es in einer aktuellen Unternehmensmeldung.
Bislang hatten drei Einheiten innerhalb der Gasag-Gruppe Energiedienstleistungen wie Quartierskonzepte, Contracting, Smart Metering oder Energie-Management angeboten. Alle Mitarbeiter der bisherigen Gesellschaften Ganzheitliche innovative Kundenlösungen in der Gasag, umetriq Metering Service und Gasag Contracting werden in das neue Unternehmen Gasag Solution Plus wechseln. Die Leitung des rund 100 Personen starken Unternehmens werden die bisherigen Geschäftsführer Frank Elstermann, Jörn Heilemann und Frank Mattat übernehmen. Frank Mattat hat sich bereits hohe Ziele für die neue Gesellschaft gesetzt: „Waren wir mit der Gasag Contracting schon bundesweit unter den TOP 10 der Energiedienstleister, wollen wir diese Position mit der Gasag Solution Plus noch ausbauen.“ (me)

www.gasag.de

Stichwörter: Unternehmen, Gasag,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Mainova: Operative Kraft
[24.4.2017] Die Bilanz von Mainova weist für das Geschäftsjahr 2016 einen bereinigten Jahresüberschuss von rund 100 Millionen Euro aus. mehr...
EWP: Nur noch Ökostrom für Haushalte
[24.4.2017] Energie und Wasser Potsdam stellt auf 100 Prozent Ökostrom um. Dies betrifft sowohl Haushalts- als auch kleine Gewerbekunden. mehr...
Stadtwerke München: Im roten Bereich
[21.4.2017] Rückstellungen für das Kernkraftwerk Isar II verhageln den Stadtwerken München die Bilanz. Im zweiten Jahr in Folge schreibt das kommunale Unternehmen rote Zahlen. mehr...
GASAG: Zukauf soll Wachstum bringen
[19.4.2017] GASAG will das Angebot an Energiedienstleistungen erweitern und übernimmt deshalb einen Spezialisten für erneuerbare Wärme und Kälte. mehr...
ENTEGA: Beteiligung an LED-Start-up
[19.4.2017] Das Darmstädter Energieversorgungsunternehmen ENTEGA beteiligt sich an dem Start-up Luxstream, einem Spezialisten für LED-Beleuchtung. mehr...

Suchen...

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen