BDEW

Montag, 20. Februar 2017

Bürgerenergiegesellschaften:
Neues Netzwerk Niedersachsen


[9.2.2017] Auch Niedersachsen hat jetzt ein eigenes Netzwerk Bürgerenergiegesellschaften.

Ein neues Netzwerk Bürgerenergiegesellschaften Niedersachsen will die Interessen der Bürgerenergiegesellschaften (BEG) im Bundesland bündeln, stärken und untereinander vernetzen. Wie das Netzwerk mitteilt, will es außerdem Akteure der Bürgerenergie dabei unterstützen, neue Geschäftsfelder zu erschließen, innovative Projekte fördern und die Vernetzung zwischen Erzeugung und Verbrauch gemeinsam mit Netzbetreibern und Stadtwerken stärken.
Projektleiter Norbert Gebbe sagt: „Wir wollen Bedarfe identifizieren und Maßnahmen entwickeln, die nachhaltig Mehrwerte für die handelnden Marktteilnehmer erzeugen.“ Das Netzwerk wolle auch Antworten liefern auf die Fragen: „Wie können bestehende Bürgerenergiegesellschaften im Bestand, bei der Geschäftsfelderweiterung und bei der Genehmigung und Finanzierung begleitet werden?“
Das Netzwerk ist vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz beauftragt worden, die Umsetzung hat das Innovationszentrum Niedersachsen übernommen. Später soll es in eine eigenständige Organisationsform überführt werden, die von den Akteuren inhaltlich und wirtschaftlich getragen wird. Alle BEG können unabhängig von der Rechtsform mitwirken.
Am 26. April lädt das Netzwerk anlässlich der Hannover Messe erstmals alle lokalen Netzwerke in Deutschland zu einem Treffen ein. (me)

www.buergerenergie-nds.de

Stichwörter: Politik, Niedersachsen, Netzwerk Bürgerenergiegesellschaften, Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, Innovationszentrum Niedersachsen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Energiesteuer- / Stromsteuergesetz: Bundesregierung beschließt Änderung
[16.2.2017] Das Bundeskabinett hat jetzt das Energiesteuer- und Stromsteueränderungsgesetz beschlossen. Die Branche lobt. mehr...
Laut der Initiative Erdgasmobilität war der Absatz an Erdgas-Tankstellen in den vergangenen Jahren rückläufig.
dena: Gebäudeenergiegesetz muss kommen
[16.2.2017] Das Gebäudeenergiegesetz sollte diese Woche vom Bundeskabinett verabschiedet werden, Unionspolitiker haben es aber vorerst gekippt. Die dena plädiert weiterhin für eine zügige Verabschiedung. mehr...
Hessen: Hoher Windkraft-Zubau
[16.2.2017] Laut dem Hessischen Wirtschaftsministerium steht der Zubau der Windenergie auf Allzeithoch. So sind im vergangenen Jahr erstmals Anlagen mit einer Leistung von mehr als 300 Megawatt zugebaut worden. mehr...
Der Zubau der Windenergie in Hessen in Megawatt.
Agora Energiewende: Studie zur Wärmewende 2030
[15.2.2017] Fünf Millionen Wärmepumpen, gleichviel Gas und viel weniger Öl – das sind laut einer neuen Studie der Denkfabrik Agora Energiewende die Zutaten für die Wärmewende 2030. mehr...
Weniger Öl, gleichviel Gas und mehr Wärmepumpen lautet die Empfehlung der Verfasser der Studie Wärmewende 2030.
Integrierte Energiewende: dena startet Leitstudie
[13.2.2017] Auf einer Metastudie zur Sektorenkopplung aufbauend will die Deutsche Energie-Agentur (dena) eine Leitstudie zur Integrierten Energiewende starten. mehr...

Suchen...

items GmbH
48155 Münster
items GmbH
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH

Aktuelle Meldungen