EUROFORUM

Freitag, 20. Oktober 2017

euroLighting:
Mit AC-Technik auf die eltefa


[9.2.2017] Der AC-Spezialist euroLighting aus Nagold präsentiert auf der Elektromesse eltefa neben dem kommunalen Sortiment auch LED-Beleuchtungslösungen für Industrie und Gewerbe sowie kundenspezifische LED-Module in AC-Technik.

Die LED Mini-Cornbulb von euroLighting mit patentiertem ESSB-Modul. Das Unternehmen euroLighting stellt auf der Elektromesse eltefa 2017 (29. bis 31. März 2017, Stuttgart) sein LED-Programm in treiberloser AC-Technik für Innen- und Außenbeleuchtung vor. In drei Ausstellungsbereichen präsentiert der LED/AC-Spezialist dabei LED-Straßenlampen für den kommunalen Sektor, LED-Beleuchtungslösungen für Gewerbe und Industrie sowie Standard- und kundenspezifische LED-Module in AC-Technik.
Wie das Unternehmen mitteilt, fokussiert es sich bei der kommunalen Beleuchtung auf einbaufertige Retrofit-Straßenlampen in AC-Technik zum einfachen Austausch von Quecksilber- und Natriumdampflampen. Bei der LED Mini-Cornbulb entfalle dank patentiertem ESSB-Modul beim Umrüsten das Überbrücken oder Abklemmen des Vorschaltgeräts. Damit bleibe die Herstellergarantie der Lampe erhalten. Ein Überspannungsschutz bis sechs Kilovolt (kV) bewahre die Lampe außerdem vor den Folgen von Blitzeinschlägen. Neu im Programm sind die LED-Straßenlampen der Serie Sirius im Bereich 30 bis 160 Watt, die laut dem Unternehmen serienmäßig mit einer integrierten und frei programmierbaren Nachtabsenkung ausgestattet sind. Mithilfe von Sirius könnten zusätzlich 20 Prozent der Energiekosten eingespart werden, insgesamt seien Stromersparnisse von rund 80 Prozent möglich. (me)

www.eurolighting.de

Stichwörter: Energieeffizienz, euroLighting, Beleuchtung

Bildquelle: euroLighting GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Serie Kommunales Energiemanagement : Innenraumbeleuchtung erneuern
[20.10.2017] Wie können Städte und Gemeinden sowohl Klimaschutzmaßnahmen umsetzen als auch den Gemeindehaushalt entlasten? stadt+werk begleitet das Energieeffizienz-Netzwerk im baden-württembergischen Enzkreis auf seinem Weg, die Energieeffizienzpotenziale seiner kommunalen Liegenschaften zu erschließen. Teil 5 der Serie. mehr...
Beim fünften Netzwerktreffen ging es um die Beleuchtung in kommunalen Gebäuden.
Hockenheim: Erste Effizienzhaus Plus Schule
[18.10.2017] Die erste Effizienzhaus Plus Schule wurde jetzt in Hockenheim feierlich eingeweiht. Das Gebäudekonzept fußt auf einer Wärmepumpe in Verbindung mit einem Eisspeicher und einer Photovoltaikanlage. mehr...
Die Louise-Otto-Peter-Schule in Hockenheim wurde als Effizienzhaus Plus Schule gebaut. Sie erzeugt einen jährlichen Überschuss von 4,21 kWh pro Quadratmeter und Jahr.
Schuch: In Amber erstrahlen
[17.10.2017] Leuchtmittel in der Lichtfarbe Amber gelten als besonders effizient, sicher und gemütlich. Der Leuchtenanbieter Schuch bietet jetzt beinahe sein gesamtes Außenbeleuchtungsportfolio in der neuen Lichtfarbe an. mehr...
Baden-Württemberg: Zwölf neue Energieeffizienz-Netzwerke
[12.10.2017] Immer mehr baden-württembergische Kommunen sparen gemeinsam Energie. Das landeseigene KEA-Kompetenzzentrum Energiemanagement meldet einen Zuwachs seiner Energieeffizienz-Netzwerke. mehr...
euroLighting: Erste LEDs mit Sonnenlichtcharakter
[2.10.2017] Leuchtdioden, die Lichtwellen in verschiedenen Spektrallinien erzeugen, kombiniert der LED-Anbieter euroLighting jetzt und erhält so Leuchtmittel mit einem sonnenähnlichen Charakter. mehr...
Ein reiches Lichtspektrum bieten die neuen Leuchtmittel von euroLighting.

Suchen...

 Anzeige

Zukunftsforum Energiewende
euroLighting GmbH
72202 Nagold
euroLighting GmbH

Aktuelle Meldungen