Sonntag, 17. Dezember 2017

Kisters:
Sparen durch Software as a Service


[3.2.2017] Kisters zeigt auf der E-world 2017 IT-Lösungen für alle Marktteilnehmer.

Das IT-Unternehmen Kisters zeigt auf der E-world energy & water (7. bis 9. Februar 2017, Essen) leistungsstarke IT-Lösungen für EVU, Stadtwerke und Netzbetreiber. Im Fokus steht unter anderem eine gesetzeskonforme, modulare Smart-Metering-Komplettlösung, die laut eigenen Angaben Unternehmen vom Roll-out bis zum Regelbetrieb unterstützt. Sie soll alle Bereiche von der Zähldatenerfassung über das Messdaten-Management, die Gateway-Administration, die Geräteverwaltung und die Verbrauchsdarstellung beim Endkunden bis hin zum Workforce Management für den Geräte-Roll-out abdecken. Die Anwender lizensieren dabei lediglich die Komponenten, die sie für ihre Aufgaben benötigen. Alle Komponenten können nach Firmenangaben auch als Software as a Service (SaaS) im Kisters Data Center gemietet werden. Ein Kosten sparender Einstieg ins Smart-Metering-Geschäft sei damit garantiert. Auch für die performante Lösung für Virtuelle Kraftwerke stünde eine SaaS-Variante bereit. Diese integriere regenerative Energiequellen, Infrastrukturen, neue Speichertechnologien und dezentrale Versorgungskonzepte. Mithilfe seiner neuen Data Analytics Platform zeigt Kisters außerdem, wie Unternehmen aus ihren Daten mehr Profit schlagen, gezielt Kosten reduzieren, Prozesse energieeffizienter ausrichten, die Netzstabilität erhöhen und sich zugleich gegenüber dem Wettbewerb profilieren können. Erstmals werde hierbei eine generische Big-Data-Lösung mit fachspezifischer Software kombiniert. Des Weiteren bietet Kisters SaaS-Lösungen für Prognose, Intraday-Handel, Angebotserstellung und weitere smarte IT-Lösungen. Messebesucher finden das Unternehmen in Halle 3 auf Stand 131. (me)

www.kisters.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Kisters, E-world 2017



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2018: Wilken PRO mit eigenem Auftritt
[13.12.2017] Der Dienstleister Wilken PRO ist erstmals mit eigenem Messestand auf der E-world vertreten. Unter anderem werden aktuelle Kundenbeispiele in Bereichen wie Mieterstrom und Kundenkontakt-Management vorgestellt. mehr...
E-world 2018: TÜV Süd zertifiziert Regionalität
[11.12.2017] Im Mittelpunkt des Messeauftritts von TÜV Süd auf der E-world stehen die Zertifizierungsstandards Energiewendeunternehmen (EWU) und Bilanzierung EE. mehr...
E-world 2018: Schleupen in neuem Gewand
[7.12.2017] Mit neuem Messestand und Corporate Design präsentiert sich der IT-Spezialist Schleupen auf der E-world in Essen. mehr...
E-world 2018: rku.it zeigt innovative Produkte
[6.12.2017] Auf dem E-world-Messestand des Herner IT-Spezialisten rku.it geht es unter anderem um Innovationen und intelligente Messsysteme. mehr...
E-world 2018: Premiere für P/5
[5.12.2017] Im Mittelpunkt des Messeauftritts der Wilken Software Group auf der E-world steht die neue ERP-Lösung P/5. Zudem wird ein Lösungspaket gezeigt, mit dem Stadtwerke die Kundenkommunikation gezielt digitalisieren können. mehr...

Suchen...

 Anzeige

e-world

Aktuelle Meldungen